Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"

Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"
+
Die Kinderbuch-Abteilung der Stadtbibliothek ist eine Nacht lang in ein Matratzenlager für Ferienkinder verwandelt worden. 

Stadtbibliothek

Ferien-Piratenlager zwischen den Kinderbüchern

Die Stadtbibliothek hat traditionell am ersten Wochenende der Sommerferien im Rahmen des Ferienprogramms zur Lesenacht geladen. Unter dem Motto „Piraten Ahoi!“ übernachteten 24 Kinder im Alter von neun und zehn Jahren.

Germering – Los ging es um 19.30 Uhr mit dem Ausbreiten der Luftmatratzen und Schlafsäcke in der piratenmäßig dekorierten Kinderbuchabteilung. Dann wurde nach einem Kennenlern-Spiel das abwechslungsreiche Programm, das bis Mitternacht dauerte, durchgeführt. Unter dem Kommando von „Käpt’n-Käpt’n“ Veronika Stöckl, die die Kinder- und Jugendbuchabteilung der Bibliothek leitet, wurden Passagen aus dem witzigen und spannenden Piratenbuch „Eddy Stone und der Pirat in der Badewanne“ gelesen, eine Rallye mit unterschiedlichen Stationen absolviert, ein interaktives Piratenquiz auf dem Tablet gelöst und eine eigene Piraten-Schatztruhe verziert. Zwischendurch gab es natürlich auch etwas zu essen und zu trinken.

Gemeinsam mit den Betreuern der Stadtbibliothek hatten die Kinder nicht nur viel Spaß. Sie erfuhren auch Wissenswertes über Piraten, konnten kreativ sein und sich bei der Piratenrallye in Geschicklichkeitsspielen wie Büchsenwerfen, mit Hakenhand angeln, Gold-Dublonen suchen und einem Schiffsbruch als Team beweisen.

Nach einer kurzen Katzenwäsche mit Zähneputzen ging es dann ab Mitternacht in die Schlafsäcke. Einige ganz wache Nachwuchspiraten hielten bis 4.30 Uhr durch und lasen beim Schein einer Taschenlampe spannende Bücher. Dann herrschte allerdings Ruhe an Deck des Bibliotheks-Piratenschiffs.

Um 8 Uhr gab es dann noch ein Frühstück, bevor die etwas müden Piraten-Kinder von ihren Eltern abgeholt wurden.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Baum stürzt auf fahrendes Auto
Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck zahlreiche Bäume zum Umstürzen gebracht. Bei Adelshofen fiel ein Stamm sogar auf ein fahrendes Auto.
Baum stürzt auf fahrendes Auto
CSU fordert abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof
Nach Ansicht der CSU würden weit mehr Bürger der Gemeinde mit dem Fahrrad zur S-Bahn kommen, wenn es dort sicherer abgestellt werden könnte.
CSU fordert abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof
Der Schweinehund-Bezwinger
Robert Schramm, 52, ist Extrem-Sportler. Unter anderem läuft er mit Anfang 50 die längsten Treppen der Welt nach oben. Wie er das macht? Reine Kopfsache. Über ein …
Der Schweinehund-Bezwinger
„Hier ist alles schnell erreichbar“
 Niemand kennt die Brucker Straßen so gut wie die Menschen, die in ihnen wohnen. Sie erleben sie bei Tag und Nacht. Sie wissen, wo die schönsten Ecken und gemütlichsten …
„Hier ist alles schnell erreichbar“

Kommentare