+
Die Verhandlung findet am Landgericht München statt.

Germering 

Frau belästigt? Angeklagter schweigt

 Sexueller Übergriff, Nötigung in vier Fällen und versuchte Erpressung: Wegen dieser Delikte stand ein in einer Germeringer Flüchtlingsunterkunft lebenden Iraker vor dem Amtsgericht Fürstenfeldbruck.

Germering –Der 50-Jährige hatte 2016 mit einer Mitbewohnerin in der Unterkunft ein Verhältnis. Als die verheiratete Frau die Affäre nach rund einem halben Jahr beenden wollte, habe der 50-Jährige sie unter Druck gesetzt, werden dem Mann vorgeworfen. Er soll ihr gedroht haben, sollte sie das Verhältnis tatsächlich beenden, werde er ein heimlich beim Sex aufgenommenes Video ihrem Ehemann und ihren Verwandten zukommen lassen.

Die Frau fügte sich, vier Mal insgesamt. Zudem berührte er sie gegen ihren Willen an ihren Brüsten und im Intimbereich. Später forderte er auch noch 5000 Euro von ihr, dann werde er das Video vernichten.

Der Angeklagte äußerte sich nicht zu den Vorwürfen. Die von einer Vertrauten begleitete Frau wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit vernommen. Sieben Männer, der Richter, zwei Schöffen, der Staatsanwalt, der Angeklagte, dessen Verteidiger und ein Dolmetscher saßen ihr gegenüber. Nach rund zweieinhalb Stunden verließ sie weinend den Gerichtssaal.

Ein Urteil wurde allerdings nicht gefällt. Die Verhandlung wurde ausgesetzt. Die Staatsanwaltschaft muss nun über das weitere Vorgehen entscheiden. Möglicherweise wird das Verfahren am Landgericht in München fortgesetzt.  sus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oberschweinbach fühlt sich zu klein für Mobilitätsstationen
In der Gemeinde wird es keine so genannte Mobilitätsstation – gemeinsame Haltestellen für Busse, Leihautos und -räder – geben. Doch diese Entscheidung des Gremiums, die …
Oberschweinbach fühlt sich zu klein für Mobilitätsstationen
Er will als Bürgermeister Alling versöhnen
Der erste Bewerber um die Nachfolge des scheidenden Rathaus-Chefs Frederik Röder (CSU) steht fest. Einstimmig wählten 41 Anhänger der neuen Allinger Bürgervereinigung …
Er will als Bürgermeister Alling versöhnen
Alle Straßen bekommen LED-Beleuchtung
Die Umrüstung der gesamten Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet auf LED-Technik ist jetzt auch vom Stadtrat beschlossen worden. 3100 Leuchten, die in den nächsten sechs …
Alle Straßen bekommen LED-Beleuchtung
Gelungene Premiere im Baustoffzentrum
Dass ein Bauherr, Heimwerker oder Gartenbesitzer das Baustoffzentrum- Olching (BZO) noch nicht kennt, ist fast nicht zu glauben: Seit Jahrzehnten gehen viele zum BZO, …
Gelungene Premiere im Baustoffzentrum