+
Im Kampf gegen die Autotuning-Szene kann die Polizei einen Erfolg verbuchen. Beamte aus Germering und Gauting lösten ein Treffen auf

Treffen auf einem Parkplatz

Polizei löst Tuning-Treffen auf

Im Kampf gegen die Autotuning-Szene kann die Polizei einen Erfolg verbuchen. Beamte aus Germering und Gauting lösten in der Nacht auf Samstag eine Corona-Party von Tuning-Freunden in Gilching auf.

Germering/Gilching –  25 Personen hatten sich dort getroffen. Die Polizei geht davon aus, dass ein Rennen geplant war. Es gab Anzeigen wegen verbotenen Tunings und des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Da schon seit einiger Zeit bei der Polizei in Germering, die Gilching (Kreis Starnberg) mit betreut, vermehrt Hinweis auf illegale Autorennen eingehen, wollten die Beamten mit Unterstützung speziell geschulter Kollegen aus Gauting der Szene in Gilching Einhalt gebieten. Das ist in der Nacht auf Samstag gelungen.

Alle Hintergründe lesen Sie hier: Polizei-Razzia gegen Tunerszene: Streifenwagen blockieren Zufahrt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Corona-Lage in Bayern spitzt sich zu: Immer mehr Schüler in Quarantäne - ganze Klassen vom Unterricht ausgeschlossen
Corona-Lage in Bayern spitzt sich zu: Immer mehr Schüler in Quarantäne - ganze Klassen vom Unterricht ausgeschlossen
Coronavirus in FFB: 16 neue Infektionen - wieder Reise-Rückkehrer betroffen
Coronavirus in FFB: 16 neue Infektionen - wieder Reise-Rückkehrer betroffen

Kommentare