+
Zwei 14-Jährige sind am Samstag geschnappt worden, als sie die Wand einer Unterführung mit Graffiti vollsprühten.

In einer Unterführung unter der B2

Junge Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Zwei 14-Jährige sind am Samstag geschnappt worden, als sie die Wand einer Unterführung mit Graffiti vollsprühten.

Germering - Eine Münchnerin (62) beobachtete am Samstag gegen 17.30 Uhr, dass in einer Unterführung unter der B2 nahe dem Weite Äcker Weg in Germering zwei jugendliche Sprayer am Werk waren. Sie rief die Polizei. Die Streife schnappte zwei Schüler (14) aus Germering und Gauting. Ihre Eltern mussten sie bei der Polizei abholen. Die Spraydosen wurden eingezogen. Die Freunde nahmen eine Anzeige wegen Sachbeschädigung mit nach Hause.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sara aus Fürstenfeldbruck
Nach den beiden Buben Patrick (8) und Julian (5) freuen sich Jelena und Igor Curic nun über die Geburt ihrer ersten Tochter. Sara kam in der Brucker Kreisklinik zur Welt …
Sara aus Fürstenfeldbruck
Apfelflut im bayerischen Bozen: Annahmestopp bei Unser Land
Äpfel sind in Adelshofen ein gewohnter Anblick. Nicht umsonst wird der Ort wegen seines Reichtums an Streuobstwiesen auch bayerisches Bozen genannt. So eine Apfelflut …
Apfelflut im bayerischen Bozen: Annahmestopp bei Unser Land
Ein Vollblut-Handwerker ist tot
Der Soldaten- und Veteranenverein, die Freiwillige Feuerwehr und die Waldschützen in Gernlinden sowie nicht zuletzt die Bauinnung Fürstenfeldbruck – sie alle trauern um …
Ein Vollblut-Handwerker ist tot
Einheimischenmodelle nehmen immer mehr Gestalt an
Die Realisierung der beiden Einheimischenmodelle in Jesenwang schreitet mit großen Schritten voran. Während die Planungen für das kleine Areal an den Bachwiesen …
Einheimischenmodelle nehmen immer mehr Gestalt an

Kommentare