+
Eine Hainbuche in München.

Germering

Kostenlos zum Abholen: Stadt spendiert ihren Bürgern Bäume

  • schließen

 Wer im heimischen Garten einen Laubbaum pflanzen will, kann sich kostenlos bei der Stadt bedienen.

Germering – Die spendiert in diesem Jahr erstmals allen Interessenten einen so genannten Heister (junger Laubbaum) mit Feldbuche, Hainbuche, Elsbeere oder einem anderen heimischen Laubbaum, der den Klimawandel verträgt. Ausgegeben werden die Bäume nach Anmeldung im Bauhof. Angeregt wurde die Aktion vom Umweltbeirat. Der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss hat sie einstimmig gebilligt.

Der Umweltbeirat hat mit der Aktion eine Idee aus Olching aufgegriffen. Dort will die Stadt im Sinne des Klimaschutzes jede private Baumpflanzung mit bis zu 250 Euro unterstützen.

Im Olchinger Stadtentwicklungsausschuss wurde dies Ende Oktober beschlossen. Allerdings wurde in der Diskussion auf einen zu hohen Verwaltungsaufwand hingewiesen. Umweltbeiratschef Herbert Krause schlug der Stadt deswegen in seinem Antrag eine andere Vorgehensweise vor. Die Stadt besorgt demzufolge je nach Interesse 30 bis 50 junge Laubbäume in einer Größe von 100 bis 150 Zentimeter, die in einem Topf stehen.

Für die Abholaktion hat Krause den 25. April vorgeschlagen, den Tag des Baumes. Im Beschlussvorschlag wird allerdings auf einen bestimmten Termin verzichtet. Stadtbaumeister Jürgen Thum, begrüßte den Vorschlag des Beirats ebenso wie die Stadträte im Ausschuss. Karin Sepp (ÖDP) meinte stellvertretend für alle „Das ist eine gute Idee.“  kg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen Corona: Weihwasser muss aus einigen Kirchen verschwinden
Die Angst vor dem Coronavirus macht auch vor den Kirchen nicht halt. Die Deutsche Bischofskonferenz hat jetzt Empfehlungen ausgegeben, wie die Bistümer mit der …
Wegen Corona: Weihwasser muss aus einigen Kirchen verschwinden
Blaulicht-Ticker: Auto stößt gegen Zaun und kippt um
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Auto stößt gegen Zaun und kippt um
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Sieben Kandidaten bewerben sich bei der Kommunalwahl um das Amt des Landrats – darunter der Amtsinhaber. Und der möchte Herrscher über die Brucker Lande bleiben – nicht …
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Wieder etliche Einsätze: Sturm Bianca fordert die Feuerwehr
Jede Woche ein neuer Sturm: Nach Sabine, Victoria und Yulia hat in der Nacht auf Freitag Tief Bianca im Landkreis gewütet. 30 Mal musste die Feuerwehr ausrücken. Zum …
Wieder etliche Einsätze: Sturm Bianca fordert die Feuerwehr

Kommentare