Mann will „Party sprengen“

Mit zwei Promille in die Zelle

Alles andere als nüchtern ist am Samstagabend ein 39-Jähriger mit dem Auto durch Germering gekurvt.

Germering - Als die Polizei den Elektriker stoppte, hatte er knapp zwei Promille. Gerade als die Beamten den Mann – ohne Führerschein – wieder gehen lassen wollte, kündigte dieser an, die Party „sprengen“ zu wollen, auf der er gerade war. Daraus wurde dann nichts. Der Mann musste die Nacht in der Haftzelle der Germeringer Polizei verbringen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Karl-Josef Hildenbrand

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare