1 von 6
Die Feuerwehr befreit den mutmaßlichen Kleider-Dieb.
2 von 6
Die Feuerwehr befreit den mutmaßlichen Kleider-Dieb.
3 von 6
Die Feuerwehr befreit den mutmaßlichen Kleider-Dieb.
4 von 6
Die Feuerwehr befreit den mutmaßlichen Kleider-Dieb.
5 von 6
Die Feuerwehr befreit den mutmaßlichen Kleider-Dieb.
6 von 6
Die Feuerwehr befreit den mutmaßlichen Kleider-Dieb.

Nachts in Germering

Hier befreit die Feuerwehr einen Dieb aus einem Kleidercontainer

Ein 35-Jähriger ist am Montagnacht in einen Altkleidercontainer an der Goethestraße gefallen und konnte sich nicht mehr befreien. Die Feuerwehr musste den Container mit der Flex aufschneiden.

Germering - Die Polizei vermutet, dass der wohnsitzlose Rumäne Kleider klauen wollte. Der mutmaßliche Dieb gleichwohl verweigert die Aussage. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei rutschte der Mann unfreiwillig in den Container, als er nach Kleidungsstücken suchte. Er trug eine Stirnlampe. 

Ein 32-jähriger Passant hörte anschließend verdächtige Geräusche. Der Mann im Container allerdings stellte sich still. Er reagierte auch nicht auf die Zurufe der Polizisten, die inzwischen eingetroffen waren. Die Beamten alarmierten unter anderem wegen einer frischen Fußspur am Boden gegen 23.20 Uhr die Feuerwehr.

Der Mann hätte auch eine Handy mit dabei gehabt, mit dem er jemanden um Hilfe rufen können, sagte ein Polizei-Sprecher. Hat er aber nicht. „Das ist auch für Germering eine Premiere. Es ist der erste Kleider-Dieb, der in einen Container gefallen ist“, so der Sprecher. Auch die Feuerwehr Germering spricht von einem „nicht ganz alltäglichen Einsatz“. 

Der Container gehört der Diözese Augsburg.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2
Wieder hat es auf der B 2 im Osten gekracht: Mitten im Berufsverkehr stießen am Mittwochabend zwischen Alling und Puchheim zwei Autos zusammen. Dabei wurden zwei …
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2
FFB
Auto beim Abbiegen übersehen: Schwerer Unfall auf der B471
Bei einem Unfall auf der B471 sind am Samstag fünf Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte beim Abbiegen einen anderen Wagen übersehen. Die Bundesstraße musste …
Auto beim Abbiegen übersehen: Schwerer Unfall auf der B471
Bilder von der Messe Animuc in Bruck
Wilde Kostüme und ausgefallene Frisuren: Die Comic-Messe Animuc hat erneut ihre Pforten am Kloster geöffnet. Wir zeigen Ihnen die schönsten Bilder.
Bilder von der Messe Animuc in Bruck
FFB
Als die Altmeister der Backstuben jung waren
60 Jahre Bäckermeister: In Bruck sind nun drei alte Freunde auf einen Streich für so viele Berufsjahre ausgezeichnet wurden. Fürs Tagblatt kramten alle in ihren …
Als die Altmeister der Backstuben jung waren

Kommentare