Beifahrer hat nicht aufgepasst

Radler prallt gegen Auto-Tür

Mit seinem Rad ist ein 22-Jähriger am Samstagnachmittag gegen die geöffnete Beifahrertür eines Autos geprallt.

Germering – Wie die Polizei mitteilt, hatte der 21-Jährige auf dem Beifahrersitz des Fiat noch nach hinten geblickt, den Abstand zu dem herannahenden Radfahrer aber falsch eingeschätzt. Der Radler verletzte sich bei dem Zusammenprall leicht an den Händen und wurde noch vor Ort ärztlich versorgt. Den Beifahrer erwartet jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der Schaden liegt bei rund 3000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Monika Skolimowska

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Randalierer werfen Straßenlaterne um
In der Nacht auf Samstag ist an der Waxensteinstraße in Gröbenzell von Randalierern eine Straßenlaterne umgeworfen worden.
Randalierer werfen Straßenlaterne um
Radfahrer bei Unfall verletzt
Zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer ist es am Samstag gegen 12.15 Uhr an der Alpenstraße gekommen.
Radfahrer bei Unfall verletzt
Seit 100 Jahren: Verein erhält Werte und gibt Orientierung
Mit vielen Gästen hat der Krieger- und Soldatenverein Adelshofen-Nassenhausen sein 100-jähriges Bestehen gefeiert.
Seit 100 Jahren: Verein erhält Werte und gibt Orientierung
Polizei klärt über Betrug am Telefon auf
Betrüger versuchen immer wieder, an die Ersparnisse gerade von Senioren zu kommen.
Polizei klärt über Betrug am Telefon auf

Kommentare