Beifahrer hat nicht aufgepasst

Radler prallt gegen Auto-Tür

Mit seinem Rad ist ein 22-Jähriger am Samstagnachmittag gegen die geöffnete Beifahrertür eines Autos geprallt.

Germering – Wie die Polizei mitteilt, hatte der 21-Jährige auf dem Beifahrersitz des Fiat noch nach hinten geblickt, den Abstand zu dem herannahenden Radfahrer aber falsch eingeschätzt. Der Radler verletzte sich bei dem Zusammenprall leicht an den Händen und wurde noch vor Ort ärztlich versorgt. Den Beifahrer erwartet jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Der Schaden liegt bei rund 3000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Monika Skolimowska

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare