+
Bleibt noch länger geschlossen: der Rewe-Markt an der Friedenstraße. Arbeiter sind zurzeit mit der Instandsetzung des lecken Daches beschäftigt. 

Germering

Rewe-Markt weiter wegen Wasserschaden geschlossen

  • schließen

 Der Rewe-Markt an der Friedenstraße in Germering ist seit fast zwei Wochen geschlossen und wird dies voraussichtlich auch noch längere Zeit sein.

Germering – Grund ist ein größerer Wassereinbruch als Folge des Wintersturms, der eine Woche vor dem Orkan Sabine über den Landkreis fegte.

Wie Rewe-Sprecherin Ursula Egger auf Nachfrage mitteilt, ist im Markt infolge eines Dachschadens ein größerer Wasserschaden entstanden. Es seien umfangreiche Renovierungsarbeiten erforderlich. Bevor die Aufräumarbeiten im Markt selbst beginnen könnten, müsste erst das Dach instand gesetzt werden. Und das kann der Sprechering zufolge dauern. „Wir gehen davon aus, dass der Markt mindestens noch zwei Monate geschlossen bleibt,“ erklärt Egger per E-Mail.

Dann gibt es zwei Rewe-Märkte

In sozialen Internet-Medien aber auch in der nach wie vor existierenden analogen Gerüchteküche hat sich derweil eine heftige Diskussion über die Zukunft des Marktes entwickelt. Während einige schreiben, dass ein Abriss des alten Gebäudes wohl die richtige Lösung wäre, befürchten andere genau das. Sie glauben, dass Rewe den Standort an der Friedenstraße aufgibt, weil das Unternehmen an der Einmündung der Streiflacher- in die Landsberger Straße einen neuen großen Markt eröffnet. Die Immobiliengesellschaft von Vinzenzmurr errichtet auf dem Grundstück, wo bis zum Abriss vor zwei Jahren ein AEZ beheimatet war, ein neues Geschäftshaus. Im Erdgeschoss zieht nach Fertigstellung ein Rewe-Markt ein.

Der neue Markt in der Oskar-von-Miller-Straße, so die offizielle Adresse, wird laut Ursula Egger voraussichtlich im Oktober eröffnet. Der Supermarkt an der Friedenstraße hat dann längst wieder offen. Egger: „Den Germeringern stehen dann zwei Rewe-Märkte zur Verfügung.“

Auch interessant: Germering wächst und wächst

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Upfinger Fasching begeistert sie alle
Der Upfinger Fasching kommt immer besser an. Die vierte Ausgabe der Party der Burschenschaft Unterpfaffenhofen in der Stadthalle war bestens besucht. Und die Stimmung …
Der Upfinger Fasching begeistert sie alle
Blaulicht-Ticker: Einbruch in Baucontainer
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Einbruch in Baucontainer
Mit Gitarre und Video zum Internet-Star
Mit dem Song „Dance Monkey“ hat nicht nur die Popband „Tones and I“ einen Hit gelandet. Auf YouTube hat ein junger Brucker mit einem Gitarren-Arrangement des Songs für …
Mit Gitarre und Video zum Internet-Star
So reagierte das Mammendorfer Windrad auf Orkan Sabine
Sturm Sabine hat nicht nur zahlreiche Schäden hinterlassen. Der starke Wind hat die beiden Windräder der Stadtwerke Fürstenfeldbruck auch an ihre Leistungsgrenze …
So reagierte das Mammendorfer Windrad auf Orkan Sabine

Kommentare