+
Die Polizei sucht nach dem Fahrer, der einen Torbogen gerammt hat.

Polizeireport

Torpfosten gerammt, Teile fallen auf Opel

  • schließen

Aus ungeklärter Ursache hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 13 und 15 Uhr in der Landsberger Straße einen steinernen Torpfosten umgefahren. Es entstand Sachschaden.

Germering - Der Torpfosten zerbrach bei der Kollision. Dabei traf ein großes Steinfragment einen abgestellten Opel und beschädigte diesen im Frontbereich. Der an der Begrenzung befestigte Zaun wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. 

Der Täter flüchtete unerkannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion, Telefon (089) 8 94 15 70 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So wurde der 14-jährige Michael zum Marathonläufer aus Versehen
Michael Alfertshofer ist vermutlich Bayerns jüngster Marathonläufer. Geplant hatte er das nicht. Der 14-Jährige aus Landsberied ist beim München Marathon falsch …
So wurde der 14-jährige Michael zum Marathonläufer aus Versehen
Richtig essen will gelernt sein
Das leibliche Wohl der eigenen Kinder ist jedem Elternteil wohl das Wichtigste. Dennoch stiften Berichte zur richtigen Ernährung von Kindern oft Verwirrung bei den …
Richtig essen will gelernt sein
Auf der Brettl-Bühne ermittelt die Putzfrau
Putzfrau findet Leiche. Leiche verschwindet, Putzfrau geht auf Mörderjagd – sehr zum Leidwesen des Kommissars. Wer das für das Rezept zu einer gelungenen Krimikomödie …
Auf der Brettl-Bühne ermittelt die Putzfrau
Blinde und Sehbehinderte können den Jexhof ertasten
Es gibt eine neue Attraktion am Jexhof: einen tastbaren Grundriss des alten Wohnhauses. Damit können sich Sehende, Sehbehinderte und Blinde einen Überblick über die …
Blinde und Sehbehinderte können den Jexhof ertasten

Kommentare