1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Germering

Torpfosten gerammt, Teile fallen auf Opel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ingrid Zeilinger

Kommentare

null
Die Polizei sucht nach dem Fahrer, der einen Torbogen gerammt hat. © Archivfoto: dpa

Aus ungeklärter Ursache hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 13 und 15 Uhr in der Landsberger Straße einen steinernen Torpfosten umgefahren. Es entstand Sachschaden.

Germering - Der Torpfosten zerbrach bei der Kollision. Dabei traf ein großes Steinfragment einen abgestellten Opel und beschädigte diesen im Frontbereich. Der an der Begrenzung befestigte Zaun wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. 

Der Täter flüchtete unerkannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion, Telefon (089) 8 94 15 70 zu melden.

Auch interessant

Kommentare