1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Germering

Umweltsünder: Getriebeöl in der Kanalisation entsorgt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaus Greif

Kommentare

Umweltsünder kippten in Germering Altöl in den Gulli.
Umweltsünder kippten in Germering Altöl in den Gulli. © Beispielfoto / PantherMedia

Drei Rumänen im Alter von 22 bis 28 Jahren sind am Samstag in Germering dabei beobachtet worden, wie sie Getriebeöl in die Kanalisation entsorgten.

Germering - Der Vorfall ereignete sich gegen 18.45 Uhr in der Germeringer Industriestraße. Das Öl stammte aus dem Getriebe einer Iveco-Zugmaschine, das die Täter an Ort und stelle zerlegt hatten. Die Polizei traf die Drei noch an Ort und Stelle an. Weil sie über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügen, ordnete die Staatsanwaltschaft einen Sicherheitsleistung von insgesamt 1460 Euro an. Die Umweltsünder bezahlten den Betrag und durften die Polizeiinspektion verlassen.

Auch interessant

Kommentare