+
Bei einem Unfall an der Auffahrt zur A96 sind am Freitagabend ein Vater (29) und sein Sohn (3) verletzt worden.

An der Auffahrt zur A96

Vater und Sohn bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall an der Auffahrt zur A96 sind am Freitagabend ein Vater (29) und sein Sohn (3) verletzt worden. Beim Zusammenprall zweier Autos war Sachschaden von rund 20.000 Euro entstanden.

Germering– Ein 50-Jähriger aus Inchenhofen (Kreis Aichach-Friedberg) wollte mit seinem Kleintransporter samt Anhänger von Planegg kommend nach links zur Autobahnauffahrt A96 Richtung München abbiegen. Dabei übersah er jedoch einen entgegenkommenden Opel Corsa, in dem der 29-Jährige aus Krailling und sein Sohn und seine beiden Kinder (drei und fünf Jahre alt) in Richtung Planegg unterwegs waren. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Vater ein Schleudertrauma und sein dreijähriger Sohn Prellungen im Oberkörperbereich erlitten. Der Unfallverursacher und die Tochter des Kraillingers blieben unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Die örtliche Feuerwehr war zur Absicherung, Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung vor Ort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Auf dem Herd vergessenes Essen hat am Samstag ein Feuer in einer Puchheimer Wohnung ausgelöst. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt.
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich

Kommentare