+
Tochter Maria Rosa, Maurizio Sparano, Sonja Aurigemma und Sohn Giovanni am Tag der Eröffnung.

Die Perle

Germeringer Familie eröffnet Gaststätte am Ammersee

  • schließen

Die Germeringer Familie von Sonja Aurigemma und Maurizio Sparano hat eine Traditionswirtschaft am Ammersee in ein italienisches Ristorante verwandelt:

Germering/Breitbrunn - Das frühere „sammer’s“, die einzige Wirtschaft in Breitbrunn, ist als La perla del Lago, also als Perle des Sees, wieder eröffnet worden. Sonja Aurigemma dürfte vielen Germeringer bekannt sein, weil sie in der Stadt ein Haarstudio betreibt. Das sei ihr Beruf, den sie ausübe, seit sie 14 Jahre alt war, und den sie auch nicht aufgeben wolle. Die gastronomische Seite der Familie steuere ihr Mann bei, erklärt die 43-Jährige. Sie ist in Germering aufgewachsen, weil ihre Eltern vor 50 Jahren die Heimat südlich von Neapel in Richtung Bayern verlassen haben. Sie wählte dann zwar den Weg zurück in den Süden. Vor acht Jahren ist sie aber mit ihrem Ehemann wieder nach Germering gezogen, der schon in Italien in der Gastronomie gearbeitet hat. Schon seit Juni betreibt Maurizio Sparano den ans Wirtshaus angeschlossenen Kiosk am Breitbrunner Dampfersteg des Ammersees. 

Video: Mann aus Germering baut sich hochwertigen Flugsimulator

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er geht zum zweiten Mal ins Rennen um das Bürgermeisteramt
Schon einmal hat es der Grüne Manfred Sengl wissen wollen. Damals scheiterte er. Jetzt soll es besser laufen. Vor allem, weil sich die Grünen gerade im Aufwind befinden.
Er geht zum zweiten Mal ins Rennen um das Bürgermeisteramt
Riesen-Mängelliste: Schule besser neu bauen?
Die Zahl löste einen ziemlichen Schockmoment im Stadtrat aus: 20 Millionen Euro für Brandschutzmaßnahmen in der Puchheimer Mittelschule. Beim Bau vor fast 45 Jahren …
Riesen-Mängelliste: Schule besser neu bauen?
Diese Energiequelle soll irgendwann ganz Olching wärmen
Die letzten Lücken im Fernwärmenetz in Olching sind jetzt geschlossen worden. Zukünftig soll die umweltfreundliche Energiequelle in der ganzen Stadt verfügbar sein.
Diese Energiequelle soll irgendwann ganz Olching wärmen
Diese Messe dreht sich auch um Klimaschutz
Regional präsent sein, ist für die Firmen bei den Energie- und Bautagen wichtig. Genauso bedeutend sind aber auch die Zahl der Kontakte und die Zeit für Gespräche. Dass …
Diese Messe dreht sich auch um Klimaschutz

Kommentare