+
Der 81-Jährige wurde seit Donnerstag vermisst.

Er wurde vermisst

Germeringer Rentner (81) wieder aufgetaucht

Ein 81-jähriger Mann aus Germering wurde seit Donnerstagabend vermisst. Am Freitagnachmittag dann das Aufatmen: Der Rentner wurde gefunden.

Germering – Der Rentner aus Germering, der seit Donnerstag vermisst worden war, wurde aufgefunden. Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilte, war ein Anwohner im Bereich Böbingen (Weilheim-Schongau) am späten Nachmittag auf den stark verwirrt wirkenden Mann aufmerksam geworden. Zur ärztlichen Versorgung wurde er in ein Krankenhaus gebracht, die Angehörigen wurden informiert. 

Das war geschehen:

Zuletzt gesehen worden war der 81-Jährige am Donnerstagabend gegen 22 Uhr in der Puchheimer Nelkenstraße, wo er sich nach einer Probe des Männergesangsvereins auf den Weg nach Hause gemacht hatte. Er war wohl mit seinem Auto, einem grauen VW Golf, unterwegs.

Aus Sicht der Polizei könnte er möglicherweise aufgrund zeitweiser geistiger Verwirrung kurzfristig die Orientierung verloren und sich verfahren haben.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

FDP-Bundesvorsitzender lässt Bayerns Liberale hoffen
Christian Lindner, Spitzenkandidat der FDP bei der Bundestagswahl, hetzt derzeit von Termin zu Termin. Er soll die Liberalen zurück in den Bundestag führen. Kürzlich ist …
FDP-Bundesvorsitzender lässt Bayerns Liberale hoffen
Mega-Party in Bruck: So war das Altstadtfest - Alle Fotos
Party-Nacht hoch drei in Brucks guter Stube: Die Besucher des Altstadtfestes hatten am Samstag reichlich Auswahl, bei welcher Musik sie feiern wollten. Partysound, Hits …
Mega-Party in Bruck: So war das Altstadtfest - Alle Fotos
Waghalsiges Überholmanöver: Auto fährt gegen Baum 
Ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 15.10 Uhr zwischen Maisach und Überacker …
Waghalsiges Überholmanöver: Auto fährt gegen Baum 
Weil er aus der Disko flog: Mann (30) holt Schreckschusspistole
Die Wut über den Rausschmiss aus einer Diskothek hat einen 30-jährigen Fürstenfeldbrucker so verärgert haben, dass er eine Schreckschusspistole von zu Hause holte und …
Weil er aus der Disko flog: Mann (30) holt Schreckschusspistole

Kommentare