Diese Sperrung kommt sehr plötzlich: Kurz vor der Bahnunterführung geht es für Radler nicht mehr weiter.
+
Diese Sperrung kommt sehr plötzlich: Kurz vor der Bahnunterführung geht es für Radler nicht mehr weiter.

Germering

Gesperrter Radweg sorgt für Ärger

Merkur-Leser Friedrich Lange kritisiert die aktuelle Sperrung des Radwegs auf Höhe der Bahnunterführung der Unteren Bahnhofstraße.

Germering – Diese ist vor einigen Tagen wegen des bevorstehenden Abbruches der City-Galerie eingerichtet worden, glaubt Lange. Die Art der Sperrung kann Lange nicht nachvollziehen: „Das ist so ungeschickt gemacht worden, dass Radfahrende keine Möglichkeit haben, der Sperrung auszuweichen.“ Die Sperrung des gesamten Radwegs ab der Südendstraße wäre seiner Meinung nach eine bessere Option gewesen.

Vom Münchner Merkur auf diesen Sachverhalt aufmerksam gemacht, hat die Stadt jetzt nach einer Besichtigung vor Ort reagiert. Die Absperrung auf der südlichen Seite der Bahnunterführung soll versetzt werden. Die Sperrung wird jetzt wie beim Bau des neuen Kindergartens an der Bahnunterführung schon am Beginn der Abfahrt aufgestellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare