Erfolgreiche Fahndung

Gestohlenes Auto bei Brandenburg gefunden 

Weil er zu schnell fuhr, machte ein Autodieb auf sich aufmerksam und wurde entlarvt. Fast 500 Kilometer hatte er geschafft, bevor er kurz vor Polen gefasst wurde. 

München - Am Donnerstag zeigte laut Polizei ein 21-jähriger Immobilienkaufmann den Diebstahl seines ca. 40.000 Euro teuren Range-Rovers an, nun wurde das Auto gefunden. Den Wagen hatte der junge Mann über Nacht in der Salzstraße in Gemering geparkt, am nächsten Tag war er weg. Die Polizei nahm den Diebstahl auf und veranlasste eine Fahnungsausschreibung für das Fahrzeug. 

Gefunden wurde der Wagen schließlich bei Vetschau in Brandenburg. Der dortigen Autobahnpolizei fiel ca. 40 Kilometer vor der polnischen Grenze ein Range-Rover mit Fürstenfeldbrucker Kennzeichen auf. Der Fahrer war zu schnell auf der A 13 im Baustellenbereich unterwegs und sollte deswegen überprüft werden. Dabei stellte sich heraus, dass es sich um das in Germering gestohlene Fahrzeug handelte. Der 34-jährige Fahrer aus Polen wurde festgenommen, gegen ihn bestand bereits ein aktueller Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg wegen Hehlerei. Außerdem besaß er keine Fahrerlaubnis. 

Das Auto wurde sichergestellt und der 34-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Die Polizei, die für die Diebstahlaufklärung in Gemering zuständig ist, prüft nun, ob der Tatverdächtige für einen weiteren versuchten Diebstahl eines Geländewagens am Bahnhofplatz, ebenfalls in der Nacht vom vergangenen Mittwoch auf Donnerstag, in Frage kommt. Die Geschädigte hatte nach ihrer Rückkehr aus London festgestellt, dass an ihrem Range Rover die hintere rechte Fahrzeugscheibe manipuliert war und offensichtlich versucht wurde, das Fahrzeug zu starten.

pro

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schlesier beerdigen ihren Verein
Nach 66 Jahren ist Schluss: Die schlesische Landsmannschaft in Germering löst sich als Verein auf. Ein lockerer Treff in Form eines Stammtisches soll aber den …
Schlesier beerdigen ihren Verein
Kulturverein sucht neue Preisträger
Der Kulturverein zeichnet bereits zum 13. mal Menschen und Institutionen aus, die sich um das kulturelle Leben verdient gemacht haben. 
Kulturverein sucht neue Preisträger
Zwei Schulen – ein Umweltsiegel
 Umweltschutz wird groß geschrieben an den Brucker Gymnasien. Nicht umsonst dürfen sich das Viscardi- und das Graf-Rasso-Gymnasium wieder für ein Jahr „Umweltschule in …
Zwei Schulen – ein Umweltsiegel
Neue Kochideen dank der Rezeptebörse am Bauernmarkt
Ob Knödel zur Gans oder Kartoffelsalat zu den Wienern: Nicht nur an den Weihnachtsfeiertagen zählt die Kartoffel zu den beliebtesten Beilagen der Deutschen. Doch was …
Neue Kochideen dank der Rezeptebörse am Bauernmarkt

Kommentare