Die Arbeiten zum Bau der Fahrradstraße haben begonnen.
+
Die Arbeiten zum Bau der Fahrradstraße haben begonnen.

Germering

Hier entsteht die neue Fahrradstraße

  • Klaus Greif
    VonKlaus Greif
    schließen

Die vorbereitenden Arbeiten zum Bau der neuen Fahrradstraße auf dem nördlichen Wirtschaftsweg der Landsberger Straße haben begonnen.

Germering – Unter anderem wurde die Zufahrt zum Wirtschaftsweg von der Landsberger Straße aus gesperrt. Die entlang der Böschung zur Straße stehende Baumallee wurde teilweise mit Brettern eingezäunt, um sie zu schützen.

Die Fahrradstraße wird in einem ersten Abschnitt vom Kreisverkehr an der Salzstraße bis zur Goethestraße realisiert. Er soll künftig die ganze Landsberger Straße entlang führen und Teil eines Schnell-Radwegs nach München sein.

Im beschlossenen ersten Bereich muss vor allem die Kreuzung an der Oberen Bahnhofstraße umgestaltet werden. Es gibt hier künftig zwei Querungs-Möglichkei-ten der Landsberger Straße für Fußgänger und Radfahrer in Richtung Bahnhof. DerWirtschaftsweg wird für von Osten kommende Autos vor der Kreuzung auf die Lands-berger Straße eingeleitet.

Im Bereich zwischen der Bahnhof- und der Goethestraße verschwinden mit dem Umbau Parkplätze. Bisher konnten hier entlang der Böschung bis zu 15 Fahrzeuge stehen. Dies ist künftig nicht mehr möglich. Grund: Einee Fahrradstraße muss mindestens vier Meter breit sein. Weil der vorhandene Gehweg in diesem Abschnitt in diesem Abschnitt erhalten bleiben soll, müssen die Parkplätze wegfallen.

Die Umgestaltung kostet 1,3 Millionen Euro. Die Stadt kann aber mit 270 000 Euro aus dem Förderprogramm Nationale Klimaschutzinitiative rechnen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare