+
Beispielfoto

Die Polizei warnt

Im Blümchenkleid: Junge Frauen zocken Senior ab

Ein 85-Jähriger hat zwei betrügerischen Frauen in jüngerer Vergangenheit bei mehreren Gelegenheiten insgesamt über 4000 Euro ausgehändigt. Die Polizei warnt vor der Masche.

Germering -

Das Ganze flog auf, als der Senior in der vergangenen Woche 1000 Euro in einer Bankfiliale an der Unteren Bahnhofstraße in Germering abheben wollte. Einem Mitarbeiter (27) der Bank kam das seltsam vor. Er gab dem Rentner nur 500 Euro und verständigte die Polizei. Der 27-Jährige hatte auch beobachtet, wie der Rentner unmittelbar nach Verlassen der Bank das Geld einer etwa 24-Jährigen mit osteuropäischem Aussehen überreichte. Die Frau in einem Blümchenkleid hatte vor der nahen Packstation gewartet.

Die Polizei veranlasste eine Sperrung des Kontos und befragte den Senior. Die beiden jungen „netten Frauen“ hätten sich in familiären und finanziellen Schwierigkeiten befunden, glaubte der Mann zu wissen. Die beiden seien ihm sympathisch gewesen, sagte der Rentner. Er sei sehr enttäuscht gewesen, als er erfuhr, dass weder die Namen noch die angegebenen Adresse der Frauen in München tatsächlich existieren, so die Polizei.

Die Beamten gehen davon aus, dass hinter den beiden Frauen eine hoch professionelle mehr köpfige Tätergruppe steht. Die Polizei bittet gerade Senioren, auf die Vorspiegelung von Notsituationen wildfremder Menschen nicht einzugehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das fast vergessene Gefangenenlager
Etwas über 100 Jahre ist es her, da entstand in Hattenhofen ein großes Lager für Kriegsgefangene des Ersten Weltkrieges. Mehr als 1000 Männer waren dort interniert, vor …
Das fast vergessene Gefangenenlager
Aaliyah Sophie aus Emmering
Stolz präsentiert Ziyad Hayat aus Emmering sein Töchterlein Aaliyah Sophie. Das Mäderl kam ein paar Tage vor dem errechneten Termin zur Welt. „Darum ist sie auch noch …
Aaliyah Sophie aus Emmering
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Die Abrissarbeiten an der Wittelsbacher Schule haben begonnen. Das Hausmeistergebäude ist schon dem Erdboden gleich gemacht. Jetzt ist die alte Turnhalle mit dem im …
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell
Schon wieder sind Schmierereien in Gröbenzell aufgetaucht. An einer Gemeindetafel wurde der Spruch „Lügenpresse? Nein Danke“ angebracht und auf die Adresse einer …
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell

Kommentare