+
Beispielfoto

Die Polizei warnt

Im Blümchenkleid: Junge Frauen zocken Senior ab

Ein 85-Jähriger hat zwei betrügerischen Frauen in jüngerer Vergangenheit bei mehreren Gelegenheiten insgesamt über 4000 Euro ausgehändigt. Die Polizei warnt vor der Masche.

Germering -

Das Ganze flog auf, als der Senior in der vergangenen Woche 1000 Euro in einer Bankfiliale an der Unteren Bahnhofstraße in Germering abheben wollte. Einem Mitarbeiter (27) der Bank kam das seltsam vor. Er gab dem Rentner nur 500 Euro und verständigte die Polizei. Der 27-Jährige hatte auch beobachtet, wie der Rentner unmittelbar nach Verlassen der Bank das Geld einer etwa 24-Jährigen mit osteuropäischem Aussehen überreichte. Die Frau in einem Blümchenkleid hatte vor der nahen Packstation gewartet.

Die Polizei veranlasste eine Sperrung des Kontos und befragte den Senior. Die beiden jungen „netten Frauen“ hätten sich in familiären und finanziellen Schwierigkeiten befunden, glaubte der Mann zu wissen. Die beiden seien ihm sympathisch gewesen, sagte der Rentner. Er sei sehr enttäuscht gewesen, als er erfuhr, dass weder die Namen noch die angegebenen Adresse der Frauen in München tatsächlich existieren, so die Polizei.

Die Beamten gehen davon aus, dass hinter den beiden Frauen eine hoch professionelle mehr köpfige Tätergruppe steht. Die Polizei bittet gerade Senioren, auf die Vorspiegelung von Notsituationen wildfremder Menschen nicht einzugehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Jedes Jahr werden engagierte Bürger von der Stadt ausgezeichnet – heuer wurden auch Gabriele und Linus Münster geehrt. Sie sind ehrenamtlich beim Sozialverband VdK tätig.
Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Der Wald muss umgebaut und verjüngt werden: Das hat der neue Chef des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), Günter Biermayer, in der Jahresversammlung …
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Nobelpreisträger erforscht weiter die Natur
Nur wenige wissen, dass in Kottgeisering ein Nobelpreisträger lebt. Gerd Binnig, heute 70 Jahre alt, gelang 1986 mit der Erfindung des Rastertunnelmikroskops ein …
Nobelpreisträger erforscht weiter die Natur
Frische Milch kommt von braunen Kühen
Milch kommt aus dem Supermarkt und Kühe sind lila. So glaubt man, dass sich Kinder heutzutage das Leben in der Landwirtschaft vorstellen. Dem wollen Philipp Fruth und …
Frische Milch kommt von braunen Kühen

Kommentare