Straßenausbau kommt Anlieger oft teuer.
+
Der Unterhalt der Gemeindestraßen ist eine wichtige Aufgabe der Kommunen.

Sperrungen

In Germering stehen Straßenbau-Arbeiten an

In der Stadt Germering stehen in den nächsten Wochen diverse Straßenbauarbeiten an. Einige Strecken müssen deshalb vorübergehend gesperrt werden:

Germering - Aufgrund der vorangegangenen Kanalarbeiten muss die Fahrbahn auf der gesamten Länge der Wotanstraße wiederhergestellt werden. Um die Asphaltarbeiten schnellstmöglich zu vollenden, ist es nötig, die Wotanstraße vom 19. bis 23 Juli vollständig zu sperren. Die Bushaltestellen in der Odinstraße und Krimhildenstraße werden während dieser Zeit nicht bedient. Für Anwohner der umliegenden Straßen wird eine Umleitung ausgeschildert. Aufgrund der Anlieferung einer Tiefgarage, die mittels Autokran umgehoben wird, wird die Straße Am Vogelherd 14 und Fasanenweg Höhe Hausnummer 17 vollständig gesperrt.

Die Arbeiten werden am 3. August von 7 bis 14 Uhr erledigt. Wegen der Neuverlegung eines Hauskanals muss die Sembdnerstraße auf Höhe der Hausnummern 6 bis 12 vollständig gesperrt werden. Die Arbeiten werden vom 19 bis 23. Juli erfolgen. In dieser Zeit wird es Anwohnern weiterhin möglich sein, bis zur Baustelle zu fahren.

Fußgänger und Radfahrer haben weiterhin die Möglichkeit, die Straße zu passieren. Aufgrund von Arbeiten der Stadtwerke muss der Geschwister-Scholl-Ring, auf Höhe Hausnummer 35, für den Verkehr gesperrt werden. Gearbeitet wird dort vom 22. bis 23. Juli. In dieser Zeit können Anwohner weiterhin bis zur Baustelle zu fahren. Der Gehweg ist nicht betroffen. Wegen der Neuverlegung eines Hauskanals muss die Waldhornstraße auf Höhe Hausnummer 17 für den Verkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden am 26. und 27. Juli ausgeführt. Anwohner können bis zur Baustelle fahren. Fußgänger und Radfahrer haben die Möglichkeit, die Straße zu passieren. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare