+
 Ein Paketfahrer hat am Freitagnachmittag eine 8-jähriges Kind auf dem Radl angefahren. Seine Personalien hat er aber nicht hinterlassen.

Unfall 

Kind (8) angefahren 

Germering - Ein Paketfahrer hat am Freitagnachmittag eine 8-jähriges Kind angefahren. Seine Personalien hat er aber nicht hinterlassen.

Das Kind war mit seinem Radl in der Ulmenallee unterwegs. Vor dem Auto des Paketfahrers wollte es die Straße queren. Dieser konnte nicht mehr bremsen und touchierte den kleinen Radlerfahrer. Der Paketfahrer fragte zwar das gestürzte Kind, ob es sich verletzt haben. Dann setzte er seine Fahrt fort. 

Das Kind wurde durch den Zusammenstoß nur leicht verletzt. Aufgrund der guten Beschreibung der Fahrzeugs und des Fahrers konnte dieser später durch die Polizei angetroffen werden. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Dauereinsatz: Die Bilanz von Orkantief Friederike
Orkan Friederike hat die Rettungskräfte am Donnerstag auf Trab gehalten. Bei der für die Landkreise Fürstenfeldbruck, Starnberg, Landsberg und Dachau zuständigen …
Feuerwehr im Dauereinsatz: Die Bilanz von Orkantief Friederike
Hayrunnisa-Gül aus Fürstenfeldbruck
Tugce und Kenan Atalar aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Nach Sohn Hüseyin-Efe (6) und Tochter Süneyye-Ravza (5) erblickte nun die …
Hayrunnisa-Gül aus Fürstenfeldbruck
Auf einen Ratsch im Dorfladen
Einkaufen im Dorfladen – in vielen Ortschaften erinnern sich daran nur noch die Alten. Nicht so in Puchheim-Ort. Dort betreibt die Familie Grüner einen der letzten …
Auf einen Ratsch im Dorfladen
Neubau sorgt für Vibrationen
Unmittelbar neben dem Grundstück der evangelischen Jesus-Christus-Kirche an der Hartstraße wird seit Wochen kräftig gebaut. 
Neubau sorgt für Vibrationen

Kommentare