Der Erweiterungsbau des Kinderhauses (links ist das bestehende Gebäude zu sehen) lässt den großzügigen Garten der Einrichtung so gut wie unberührt.

Stadtrat

Kinderhaus wird vergrößert und erneuert

  • schließen

Das Kinderhaus Abenteuerland wird saniert und erweitert. Der Stadtrat billigte jetzt das rund 2,7 Millionen Euro teure Projekt und folgte damit der Empfehlung des Bauausschusses.

Germering–  Das fast 50 Jahre alte Kinderhaus an der Kriemhildenstraße muss unbedingt instandgesetzt werden. Vor allem die Elektrik entspricht nicht mehr dem Stand der Technik. Auch die mangelhafte Sanitär- und Wasserversorgung bedarf der Erneuerung. Die Sanierung war schon zu Beginn des Jahres in die Wege geleitet worden. Damals kam auch der Gedanke auf, den steigenden Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen mit einer Erweiterung des Abenteuerlands entgegen zutreten. Bauamtsarchitektin Wilfriede Schamoni entwickelte Pläne dafür, die jetzt umgesetzt werden sollen. Demnach wird an der Nordostseite des bestehenden Gebäudes ein Anbau hingesetzt. Er soll einen Gruppenraum sowie ein Nebenzimmer enthalten. Toiletten, ein Raum zur Sondernutzung sowie die Vergrößerung und Modernisierung der Küche sind ebenfalls berücksichtigt.

Die Kosten für diesen Erweiterungsbau werden auf rund 667 500 Euro geschätzt. Die Sanierung des Altbaus verschlingt mit knapp zwei Millionen Euro weitaus mehr Geld. Mit den Arbeiten wird 2018 begonnen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Juso-Promi sorgt für volles Haus
Der Fall Maaßen zieht das Interesse auf sich – und Kevin Kühnert offenbar das Publikum an. Auch in Eichenau erweist sich der Juso-Vorsitzende als eines der wenigen …
Juso-Promi sorgt für volles Haus
Glocken läuten für den Frieden 
An diesem Freitag 21. September sollen europaweit die Glocken läuten.
Glocken läuten für den Frieden 
Frontalzusammenstoß direkt vor der Feuerwache
 Schwere Verletzungen hat sich eine Autofahrerin am Freitagvormittag bei einem Unfall auf der B 2 in Mammendorf zugezogen. 
Frontalzusammenstoß direkt vor der Feuerwache
Polizei fährt aus Vorsicht vermehrt Streife
Die Polizei fährt in Olching derzeit aus Vorsichtsgründen vermehrt Streife vor Grundschulen. 
Polizei fährt aus Vorsicht vermehrt Streife

Kommentare