Fahrbahnerneuerung

Kreisverkehr wird eine Nacht lang gesperrt

  • schließen

In Germering wird eine der wichtigsten Straßen der Stadt gesperrt: Der Kreisverkehr im Gewerbegebiet Germeringer Norden ist von Donnerstag, 28. September, 20 Uhr, bis Freitag, 29. September, 6 Uhr, dicht.

Germering – Autofahrer müssen sich in der kommenden Woche auf die Sperrung einer der wichtigsten Straßen der Stadt vorbereiten: Der Kreisverkehr im Gewerbegebiet Germeringer Norden, der die Spange mit der B 2 verbindet, wird von Donnerstag, 28. September, 20 Uhr, bis Freitag, 29. September, 6 Uhr, gesperrt. Während dieser Zeit wird die Fahrbahndecke auf einer Breite von einem Meter erneuert. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu behindern, wird die Sanierung in der Nacht durchgeführt, heißt es seitens der Stadt.

Notwendig geworden ist die Reparatur, weil sich in der Fahrbahnmitte Risse gebildet haben. Dem Bauamt zufolge ist dies eine Folge des extrem hohen Verkehrsaufkommens. Wenn die Reparatur jetzt nicht durchgeführt werde, könnten sich die Schäden im Winter bei eindringender Nässe in die Risse noch verschlimmern.

Der Innenbereich des Kreisels, auf dem hölzerne Schafe stehen, soll ebenfalls verändert werden. Im Bauausschuss am Dienstag, 18 Uhr, wird eine Erweiterung der bestehenden Bepflanzung vorgestellt

Mit Behinderungen rechnen müssen Autofahrer nächste Woche auch in der Triebstraße. Auch dort muss der Fahrbahnbelag erneuert werden. Dies dauert von Montag, 25. September, 7 Uhr, bis Donnerstag, 28. September. Die Straße wird nur beschränkt nutzbar sein und sollte nach Möglichkeit umfahren werden. Autofahrer sollen die aufgestellten Park- und Halteverbotsschilder und die zusätzlich aufgestellten Gefahrenzeichen beachten, teilt die Stadt mit. 

Rubriklistenbild: © Thomas Plettenberg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zu viel Ruß: Kamin fängt Feuer
Kamine leiten gefährliche Abgase und Ruß ins Freie und schützen so Gebäude und ihre Bewohner. In Gröbenzell fing ein Kamin nun Feuer.
Zu viel Ruß: Kamin fängt Feuer
Felix aus Fürstenfeldbruck
Der zweite Sohn von Nicole Streitwein und Christopher Seidel kam jetzt im Kreisklinikum Fürstenfeldbruck zur Welt. Nach der Geburt wurden bei Felix Jürgen eine Größe von …
Felix aus Fürstenfeldbruck
CSU-Fraktion will Thomas Karmasin wieder ins Rennen um den Posten als Landrat schicken
Bei einer Klausurtagung am Wochenende hat die CSU-Fraktion im Brucker Kreistag einstimmig dafür votiert, Thomas Karmasin für die Kommunalwahl 2020 erneut als …
CSU-Fraktion will Thomas Karmasin wieder ins Rennen um den Posten als Landrat schicken
Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren
Das Klinikum Fürstenfeldbruck läuft im Krisen-Modus. Ein Computer-Virus hat sämtliche Rechner und Server befallen. Die Kripo ermittelt. Klinik-Vorstand gibt Neuigkeiten …
Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren

Kommentare