+
Lena Dürr hat sich für die Olympischen Spiele qualifiziert.

Lena Dürr fährt in Levy auf Rang sechs

Olympia-Quali perfekt gemacht

Die Germeringer Skirennfahrerin Lena Dürr hat sich gleich bei ihrem ersten Weltcup-Rennen für die Olympischen Spiele im südkoreanischen Pyeongchang qualifiziert.

Germering – Im Slalom von Levi fuhr die 26-Jährige auf den sechsten Rang. Beim Sieg der Slowakin Petra Vlhova vor Favoritin Mikaela Shiffrin (USA) holte die Germeringerin somit am Samstag den für die Winterspiele geforderten Top-Acht-Rang.

Nahe des Polarkreises belohnte sich die Skirennfahrerin für zwei couragierte Läufe. Am Ende schnupperte sie sogar an Platz fünf und damit dem besten Slalom-Resultat ihrer bisherigen Karriere.

Damit hat die Athletin ihr erstes großes Saisonziel erreicht. Um dieses zu erreichen, wollte sich Dürr diese Saison auf den Slalom konzentrieren – ihre Paradedisziplin. Diese Strategie ist aufgegangen. Jetzt kann sich die Germeringerin ohne Druck auf die nächsten Rennen vorbereiten – mit dem Olympia-Ticket in der Tasche.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Finanzausschuss per Los besetzt
 Die CSU-Fraktion im Gemeinderat hat den Rauswurf von Vize-Bürgermeister Hans Schröder mit einem Sitz im Finanzausschuss bezahlt. 
Finanzausschuss per Los besetzt
Tiefbauarbeiten für schnelles Internet behindern Verkehr
Seit Montag werden drei Wochen lang in mehreren Ortsbereichen Tiefbauarbeiten im Rahmen des Breitbandausbaus durchgeführt. 
Tiefbauarbeiten für schnelles Internet behindern Verkehr
In Grafrath: Tempo 30 für Autos am Bahnhof
Die Bahnhof- und die Waldstraße in Grafrath werden zu einer Tempo-30-Zone. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig.
In Grafrath: Tempo 30 für Autos am Bahnhof
Sängerkreis mahnt mehr Wertschätzung der Jugend an
Einerseits gibt es nicht genügend Nachwuchs, andererseits wird er zu wenig gewürdigt. Auf diesen Widerspruch hat Kreis-Chormeister Anton Trohorsch bei der …
Sängerkreis mahnt mehr Wertschätzung der Jugend an

Kommentare