1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Germering

Maler stürzt von Leiter: Schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Spektakuläre Verfolgungsjagd
Beispielfoto © dpa / Carsten Rehder

Ein Maler (55) ist am Freitag in Germering von einer Leiter gestürzt. Mit schweren Kopfverletzungen wurde er per Hubschrauber ins Klinikum Murnau gebracht.

Der Maler aus Wielenbach (Kreis Weilheim-Schongau) war am Vormittag im Außenbereich eines Anwesens an der Dianastraße tätig. Mit einem Farbeimer in der Hand stieg er an der Terrasse auf eine Leiter. Dabei rutschte er von einer Leitersprosse ab und fiel aus einer Höhe von knapp drei Metern auf den Pflasterboden. Laut Notarzt vor Ort zog er sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum Murnau verbracht werden. 

Auch interessant

Kommentare