Die Germeringer Polizei hat einen Autodieb geschnappt, der überhaupt keinen Führerschein besitzt.

Kurios 

Mann klaut Auto, hat aber keinen Führerschein 

Die Germeringer Polizei hat einen Autodieb geschnappt, der überhaupt keinen Führerschein besitzt.

Germering - Die Beamten kontrollierten am Samstag einen Wagen, in dem ein Mann auf dem Fahrersitz schlief. Dabei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug als gestohlen gemeldet worden war. 

Der 38-Jährige hat keinen festen Wohnsitz. Er sagte, dass der die Autoschlüssel lediglich gefunden habe. Im Zuge weiterer Ermittlungen stellten die Polizisten fest, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis hat. Der 38-Jährige wurde anschließend dem Haftrichter vorgeführt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schon wieder Plakate beschmiert 
Eichenau - Schon wieder wurden Wahlplakate der SPD beschmiert. Diesmal in Eichenau. 
Schon wieder Plakate beschmiert 
Betrunkener überfährt Kreisel
Maisach – Den Heimweg vom Volksfest hätte ein 22-Jähriger besser nicht im eigenen Auto angetreten. Blau wie er war scheiterte er in der Nacht auf Sonntag am Kreisverkehr …
Betrunkener überfährt Kreisel
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Landkreis - Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck getobt. Erst gab es eine grandiose Blitzshow. Dann kamen Sturm und Starkregen – und …
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Kommentare