+
Das Wellenbecken ist die Attraktion im Freibad: Wenn alle 30 Minuten das Wasser spritzt, drängen Groß und Klein ins Becken.

Über 120 000 Euro werden investiert

Neue Wellenmaschine fürs Freibad

Das Wellenbecken ist eine der Attraktionen im Germeringer Freibad. Doch die Maschine, die per Luftdruck für die beliebten Wellen sorgt, ist in die Jahre gekommen. Jetzt wird eine neue Anlage gekauft.

Germering – Oberbürgermeister Andreas Haas (CSU) betonte im Werkausschuss, dass man eigentlich gar nicht über die Investition diskutieren müsse: Angesichts des relativ geringen Unterschiedes zwischen Reparatur der Anlage und Neuanschaffung sei die Sachlage klar.

Nach Angaben von Stadtwerke-Leiter Roland Schmid würde die Reparatur der alten Anlage ungefähr bei 97 500 Euro liegen. „Ich habe mit so einem Ungemach bereits gerechnet“, teilte er den Mitgliedern des Werkausschusses mit. Die Anlage ist seit 1978 in Betrieb – also so lange, wie es das Freibad gibt. Um sie funktionstüchtig und vor allem attraktiv für die Besucher des Freibades zu halten, müsse sie dringend repariert oder erneuert werden, führte Schmid in der Sitzung aus. Weitere Kosten seien wahrscheinlich, wenn man nicht tätig werde. Und mit der bestehenden Anlag

e können im Sommer 2017 keine Wellen mehr geschlagen werden.

Alternativ hatte die Stadtverwaltung bereits im Vorfeld der Sitzung Angebote für eine neue Anlage eingeholt. So entschieden sich die Ausschussmitglieder für ein Modell, das 122 000 Euro kostet. Erleichtert wurde die einstimmige Entscheidung zudem dadurch, dass der Firma die Örtlichkeiten bekannt sind: Sie hat auch die bestehende Wellenanlage in das Germeringer Freibad eingebaut.

Wann genau die neue Anlage in Betrieb gehen kann, wurde noch nicht benannt. Schmid erklärte, man bemühe sich, die neue Anlage bis zur Saisoneröffnung einbauen zu lassen: „Wir werden alles daran setzen, dies möglich zu machen.“ Schmid wie OB Haas baten jedoch um Verständnis, sollte das neue Wellenbecken „erst ein oder zwei Wochen später genutzt werden können“. Zumindest habe man bereits im Winter die Weichen für eine gute Sommersaison gestellt, so Haas. (hk)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Randale beim Löwen-Spiel: Täter sind gefasst
Beim Relegationsspiel zwischen 1860 München und Jahn Regensburg im Mai war die Gewalt völlig eskaliert, die Polizei suchte per Öffentlichkeitsfahndung nach drei …
Randale beim Löwen-Spiel: Täter sind gefasst
Der Bürgermeister-Lehrling
Christian Götz ist seit Kurzem neuer Zweiter Bürgermeister in Bruck. In der Kommunalpolitik ist er schnell aufgestiegen. Seine BBV-Kollegen trauen ihm zu, bei der …
Der Bürgermeister-Lehrling
Freibad öffnet Türen für Hunde
Hundebesitzer aufgepasst: Am Montag, 11. September, dreht sich in der AmperOase alles um die Vierbeiner. Von 10 bis 17 Uhr öffnet das Freibad seine Pforten zum ersten …
Freibad öffnet Türen für Hunde
Mannsbilder kraftmeiern bei Bier-Turnier
Echte Kerle trinken Perle – dieses Sprichwort muss beim ersten Bier-Turnier auf der MaisacherFestwoche aber abgewandelt werden. Denn die echten Mannsbilder trinken dort …
Mannsbilder kraftmeiern bei Bier-Turnier

Kommentare