1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Germering

Party endet in Klinik

Erstellt:

Von: Helga Zagermann

Kommentare

Eine ihr unbekannte rosafarbene Tablette hat eine 14-Jährige eingenommen.
Eine ihr unbekannte rosafarbene Tablette hat eine 14-Jährige eingenommen. © Boris Roessler/dpa

Germering – Eine Feier am Germeringer See am Freitagabend endete für eine 14-jährige Olchingerin im Krankenhaus. Sie hatte bei der Party eine ihr unbekannte rosafarbene Tablette eingenommen und zusätzlich große Mengen Alkohol konsumiert. Plötzlich wurde sie bewusstlos.

Der zur Hilfe gerufene Notarzt ließ sie in eine Klinik bringen. Die Mutter der 14-Jährigen wurde informiert.

Am See hatten laut Bericht der Germeringer Polizei rund 100 Menschen gefeiert. Als sie Rettungs- und Polizeikräfte eintrafen, waren die meisten aber geflüchtet.

Auch interessant

Kommentare