Stinkefinger gezeigt 

Passant beleidigt Mercedes-Fahrerin

Ein Mann hat am Freitag eine Autofahrerin in der St. Cäcilia-Straße beleidigt und angegriffen – völlig ohne Grund.

Germering - Die Frau hielt an, um den Mann über die Straße gehen zu lassen. Plötzlich drehte sich dieser um und zeigte der verdutzten Münchnerin den Mittelfinger. Doch das reichte ihm offenbar noch nicht. Er trat auch noch gegen die rechte Fahrzeugseite des Mercedes. Danach flüchtet der Mann.

Der verursachte Schaden beträgt laut Polizei rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Inspektion zu melden unter der Telefonnummer (089) 8 94 15 70.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Der Gröbenzeller Bund Naturschutz (BN) hatte zu einem Ramadama im Zentrum aufgerufen. Die Aktion war zwar sehr erfolgreich, aber nicht erfreulich: über 2000 Kippen …
Gröbenzeller Zentrum: Über 2000 Kippen eingesammelt
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Rund 900 Haushalte in Maisach und im Ortsteil Gernlinden waren am Mittwoch ab 14.32 Uhr ohne Strom. Bei Erdarbeiten war ein Kabel beschädigt worden.
Stromausfall in Maisach und Gernlinden
Olchings ältester Verein vor dem Aus
Seit über 140 Jahren kümmert sich der Olchinger Veteranen- und Kameradschaftsverein um Brauchtum und Geselligkeit im Ort. Doch das könnte bald vorbei sein: Olchings …
Olchings ältester Verein vor dem Aus
„Shoppen“ ist zum Schießen
Zehn Großstadt-Singles werden beim Speed-Dating aufeinander losgelassen – große Egos mit hohen Ansprüchen, für welche die Suche nach Liebe so ist wie „Shoppen“. Die …
„Shoppen“ ist zum Schießen

Kommentare