Vor den Toren Germerings

Pflanzen und Tanzen in Freiham

Germering/Freiham - Der Regen hat sie nicht abgehalten: Mit der Aktion „Pflanz und Tanz“ haben Vertreter unterschiedlicher Organisationen, Bands, Flüchtlinge und weitere Gäste den Freiluftsupermarkt in München-Freiham direkt vor den Toren Germerings eröffnet.

Tatkräftige Unterstützung hatten die Teams von „bauchplan“, dem Kartoffelkombinat und den Urbanauten von den Mitgliedern der Berufsschule für Gartenbau, Floristik und Vermessungstechnik. Unter der Leitung der Lehrer Ingrid Gisler und Thorsten Cebulsky setzten Jugendliche mit Migrationshintergrund die Jungpflanzen. Den Freiluftsupermarkt beschreiben die Initiatoren als „essbare Landschaft und begehbaren, beerntbaren Landwirtschaftspark, der die Integration von Nachbarschaft und Institutionen als Grundlage sieht“. tb-foto: Neeb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verschärfte Hausordnung in sanierter Halle
Emmering - Gut vier Millionen Euro hat die Sanierung der Emmeringer Amperhalle gekostet. Da gilt es nun für die Nutzer, sehr vorsichtig zu sein. Gerade wird ein …
Verschärfte Hausordnung in sanierter Halle
Gröbenzeller Martin Runge will Brucker OB werden
Fürstenfeldbruck – Jetzt ist es raus: BBV und Grüne wollen den Gröbenzeller Vize-Bürgermeister Martin Runge (Grüne) ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus schicken. In …
Gröbenzeller Martin Runge will Brucker OB werden
Fernsehrichter kritisiert zündelnde CSU
Germering - Ein wirkliches Staatsoberhaupt bekommt man kaum mal persönlich zu Gesicht, aber auch Bundespräsidenten-Kandidaten trifft man eher selten. Vielleicht auch …
Fernsehrichter kritisiert zündelnde CSU
Unfall an Ampel: Zwei Personen leicht verletzt
Fürstenfeldbruck - Zwei Autos sind bei einem Unfall an der Ampel zwischen Oskar-von-Miller- und Münchner Straße ineinander gekracht. Beide Fahrer wurden dabei leicht …
Unfall an Ampel: Zwei Personen leicht verletzt

Kommentare