Vor den Toren Germerings

Pflanzen und Tanzen in Freiham

Germering/Freiham - Der Regen hat sie nicht abgehalten: Mit der Aktion „Pflanz und Tanz“ haben Vertreter unterschiedlicher Organisationen, Bands, Flüchtlinge und weitere Gäste den Freiluftsupermarkt in München-Freiham direkt vor den Toren Germerings eröffnet.

Tatkräftige Unterstützung hatten die Teams von „bauchplan“, dem Kartoffelkombinat und den Urbanauten von den Mitgliedern der Berufsschule für Gartenbau, Floristik und Vermessungstechnik. Unter der Leitung der Lehrer Ingrid Gisler und Thorsten Cebulsky setzten Jugendliche mit Migrationshintergrund die Jungpflanzen. Den Freiluftsupermarkt beschreiben die Initiatoren als „essbare Landschaft und begehbaren, beerntbaren Landwirtschaftspark, der die Integration von Nachbarschaft und Institutionen als Grundlage sieht“. tb-foto: Neeb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bis nach Mammendorf hinein zogen gestern Nachmittag Rauchwolken und Brandgeruch, als etwa 800 Meter außerhalb des Ortes eine landwirtschaftliche Strohballenpresse in …
Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Das Brucker Altstadtfest geht in die 21. Runde. Neu ist unter anderem die Festbeleuchtung. Der Innenstadtbereich ist ab heute Vormittag für drei Tage gesperrt. Bruck …
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Seit Mittwoch, 19. Juli, ist der 78-jährige Erdmann Lüth aus Gröbenzell vermisst. Der Mann, der unter Demenz leidet, ist mit einem Fahrrad unterwegs. 
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger
Eine Hundehalterin, deren beide Tiere wiederholt Spaziergänger und Jogger angefallen haben, wird Schwierigkeiten mit den Behörden bekommen, wenn sie ihre Vierbeiner …
Im Allinger Moos: Hunde attackieren Spaziergänger

Kommentare