In Germering

Polizei kontrolliert Radler

Die Polizeiinspektion hat am Mittwoch mit Unterstützungskräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei in Germering und Gilching sowohl stationäre als auch mobile Kontrollen von Fahrradfahrern durchgeführt. 

Germering - Zielsetzung war zum einen, die Sicherheit der Radfahrer, aber auch die der Fußgänger zu erhöhen. Dafür verteilten die Beamten Flyer mit entsprechenden Tipps und Hinweisen auf mögliche Mängel an den Rädern. Außerdem hoffte man, etwaige Fahraddiebe in flagranti zu erwischen. Die Ordnungshüter kontrollierten insgesamt etwa 40 Radfahrer, wobei 19 Verstöße festgestellt und geahndet wurden. Radldiebe konnten allerdings keine überführt werden. Die Beamten ernteten durchweg positive Resonanz. Vor allem die Fußgänger fanden die Aktion hilfreich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Wenn am Freitag das Brucker Volksfest beginnt, sollte ein Jubiläum gefeiert werden: 25 Jahre Jochen Mörz als Festwirt. Doch da haben sich die Beteiligten bei Brauerei …
Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Tempo 40 am Bahnhof
Am Bahnhof soll künftig langsamer gefahren werden. Auf Antrag der SPD-Fraktion beschloss der Schöngeisinger Gemeinderat einstimmig, zwischen dem Ortsschild und der …
Tempo 40 am Bahnhof
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Was aufgrund der Bevölkerungsentwicklung schon länger vorausgesagt war, ist nun eingetreten: Alling gehen die Plätze für die Kinderbetreuung aus.
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Feuerwehr sucht Übungsplatz
Die Feuerwehr ist auf der Suche nach einem neuen Übungsplatz für ihre Leistungsprüfungen. Mit der Gemeinde ist man auf dem Gelände des Dorfwirts fündig geworden. Die …
Feuerwehr sucht Übungsplatz

Kommentare