+
Beispielfoto

In Germering

Polizist verfolgt Radfahrer zu Fuß

Eigentlich war es ein normaler Einsatz: Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag Fahrradfahrer am Kreisverkehr in der Unteren Bahnhofstraße kontrolliert. Doch es ereignete sich „eine filmreife Szene“, wie der Germeringer Vize-Polizeichef Andreas Ruch im Pressebericht schreibt. 

Germering -  Am Kreisverkehr fuhr ein Radfahrer auf der falschen Straßenseite. Um sich der Polizeikontrolle zu entziehen, drehte er um und flüchtete in Richtung Stadthalle. 

Doch er kam nicht weit. Er hatte das Pech, dass der Polizist, der ihn kontrollieren wollte, der Sportübungsleiter der Germeringer Polizei ist. Dieser nahm sofort zu Fuß die Verfolgung auf und sprintete dem Radfahrer bis zur Stadtbibliothek hinterher. „Polizei! Ich brauche kurz Ihr Fahrrad.“ Dort hielt er eine andere zufällig vorbeikommende Radfahrerin an und sagte: „Polizei! Ich brauche kurz ihr Fahrrad.“ Mit diesem nahm er die weitere Verfolgung auf. 

Es gelang dem sportlichen Polizisten tatsächlich mithilfe des Dreigang-Damenrades den Geflüchteten in der Streiflacher Straße zu stellen. Der Flüchtige gestand, dass er die 20 Euro Strafe nicht bezahlen wollte und deshalb abgehauen sei. Da der Mann nicht nachweisen konnte, dass das von ihm benutzte Siebengang-Damenfahrrad ihm gehört, stellte der Polizist dieses sicher. Aus der Sicht der Germeringer Polizei war die Kontrollaktion von Fahrradfahrern am Kreisverkehr in der unteren Bahnhofstraße und am Kleinen Stachus ein voller Erfolg. Insgesamt wurden 120 Radler angehalten und ihre Fahrräder kontrolliert. 

Dabei wurden 40 Verwarnungen wegen diverser Ordnungswidrigkeiten ausgesprochen, darunter: Benutzen des Radweges in falscher Richtung, Telefonieren mit dem Handy am Ohr, Fahren mit zwei Kopfhörern und lauter Musik. Insbesondere auf das Thema Ablenkung im Straßenverkehr will die Polizei in den kommenden Wochen verstärkt ein Auge werfen. Die Rede ist von anstehenden bayernweiten Schwerpunktkontrollen. Des Weiteren verteilte die Polizei hundert Flyer zum Thema Fahrraddiebstahl an die kontrollierten Fahrradfahrer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Baum stürzt auf fahrendes Auto
Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck zahlreiche Bäume zum Umstürzen gebracht. Bei Adelshofen fiel ein Stamm sogar auf ein fahrendes Auto.
Baum stürzt auf fahrendes Auto
CSU fordert abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof
Nach Ansicht der CSU würden weit mehr Bürger der Gemeinde mit dem Fahrrad zur S-Bahn kommen, wenn es dort sicherer abgestellt werden könnte.
CSU fordert abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof
Der Schweinehund-Bezwinger
Robert Schramm, 52, ist Extrem-Sportler. Unter anderem läuft er mit Anfang 50 die längsten Treppen der Welt nach oben. Wie er das macht? Reine Kopfsache. Über ein …
Der Schweinehund-Bezwinger

Kommentare