+
Eine gelöste Radkappe verursachte einen Unfall auf der A99 (Symbolfoto)

Bei Germering

Radkappe knallt auf der A99 gegen Autos: Erheblicher Sachschaden

Eine vermutlich von einem Wohnmobil stammende Radkappe ist auf der A99 bei Germering-Süd gegen zwei Autos gekracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Germering - Am Dienstagvormittag gegen 10.40 Uhr verlor vermutlich ein größeres Wohnmobil der Marke Iveco auf der A 99 zwischen der Anschlussstelle Germering-Süd und München-Süd-West (A99) eine verchromte Metall-Radkappe, wie die Polizei berichtet. Die Radkappe wurde aufgewirbelt und flog gegen zwei nachfolgende Pkw. An diesen beiden Fahrzeugen entstand durch den Aufprall ein erheblicher Sachschaden. Nach Angaben von Unfallbeteiligten stand ein größeres Wohnmobil der Marke Iveco kurz nach der Unfallstelle auf dem Seitenstreifen der Autobahn.

Hinweise zum Wohnmobil nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck, Telefon (089) 891180 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lamborghini rollt auf Schulgelände - der Hausmeister sieht rot
Für 350 000 Euro kaufen sich andere eine Wohnung. Ein 28-Jähriger hat ein Auto, das so teuer ist. Um es ausgiebig bewundern zu lassen, fuhr er aufs Schulgelände am …
Lamborghini rollt auf Schulgelände - der Hausmeister sieht rot
Wahl 2020: Bürgermeisterin lässt Vize Vortritt
Die Katze ist aus dem Sack: Sandra Meissner wird nicht mehr als Kottgeiseringer Bürgermeisterin kandidieren. Stattdessen könnte bei der Wahl 2020 ihr derzeitiger …
Wahl 2020: Bürgermeisterin lässt Vize Vortritt
David Alexander aus Fürstenfeldbruck
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Bianca Nicu und Armando Bancila. Ihr Sohn David Alexander wurde jetzt im Brucker Klinikum geboren. Der Bub wog 3960 Gramm …
David Alexander aus Fürstenfeldbruck
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck

Kommentare