Eine gelöste Radkappe verursachte einen Unfall auf der A99 (Symbolfoto)
+
Eine gelöste Radkappe verursachte einen Unfall auf der A99 (Symbolfoto)

Bei Germering

Radkappe knallt auf der A99 gegen Autos: Erheblicher Sachschaden

Eine vermutlich von einem Wohnmobil stammende Radkappe ist auf der A99 bei Germering-Süd gegen zwei Autos gekracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Germering - Am Dienstagvormittag gegen 10.40 Uhr verlor vermutlich ein größeres Wohnmobil der Marke Iveco auf der A 99 zwischen der Anschlussstelle Germering-Süd und München-Süd-West (A99) eine verchromte Metall-Radkappe, wie die Polizei berichtet. Die Radkappe wurde aufgewirbelt und flog gegen zwei nachfolgende Pkw. An diesen beiden Fahrzeugen entstand durch den Aufprall ein erheblicher Sachschaden. Nach Angaben von Unfallbeteiligten stand ein größeres Wohnmobil der Marke Iveco kurz nach der Unfallstelle auf dem Seitenstreifen der Autobahn.

Hinweise zum Wohnmobil nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck, Telefon (089) 891180 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare