1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Germering

Raubzug: Diebe stehlen Räder im Wert von 9000 Euro

Erstellt:

Kommentare

null
So ein E-Bike der Marke Cube fiel den Dieben bei ihrem Beutezug in die Hände. © Beispielfoto

Reiche Beute haben Fahrrad-Diebe in einer Tiefgarage an der Tristanstraße gemacht. Laut Polizei ließen die Unbekannten zwischen Dienstag, 9. Oktober, und Samstag, 13. Oktober, insgesamt neun Fahrräder im Gesamtwert von rund 9000 Euro mitgehen.

Germering – Die Ermittler gehen von einem gezielten Raubzug aus.

Allein zwei E-Bikes hatten einen Wert von rund 7000 Euro. Aber auch die anderen Räder waren hochwertige Modelle namhafter Hersteller. Alle Fahrräder waren nach Angaben der Polizei aus abgesperrten Tiefgaragen-Stellplätzen gestohlen worden. Mehrere Schlösser wurden demnach aufgebrochen. Andere Gittergaragen wurden so bearbeitet, dass die Diebe auch ohne das Schloss zu knacken an das Objekt der Begierde gelangten. Ein Schloss war defekt.

Zu den Tätern gibt es momentan noch keine Hinweise. Allerdings verzeichnet die Polizei einen Trend zum Diebstahl der derzeit sehr gefragten Elektro-Fahrräder. Der stellvertretende Leiter der Germeringer Inspektion, Andreas Ruch, geht davon aus, dass die Garage zuvor ausgekundschaftet worden ist. Meist steckten professionelle Banden hinter den Diebstählen – nicht selten würden die Räder sogar auf Bestellung gestohlen. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.  tog

Auch interessant

Kommentare