Ein Rettungswagen
+
Schwere Verletzungen hat sich eine 60-Jährige Rollerfahrerin aus Germering bei einem Verkehrsunfall zugezogen. (Symbolbild)

Polizeireport

Rollerfahrerin in Germering bei Unfall schwer verletzt

  • Thomas Benedikt
    vonThomas Benedikt
    schließen

Schwere Verletzungen hat sich eine 60-Jährige Rollerfahrerin aus Germering bei einem Verkehrsunfall zugezogen.

Germering - Ein ebenfalls 60-Jähriger fuhr laut Polizei mit seinem VW Passat in Germering auf der Bertha-von-Suttner-Straße und wollte die Kerschensteinerstraße geradeaus in die Theodor-Heuss-Straße überqueren. Dabei übersah er jedoch die von links kommende Rollerfahrerin, die eigentlich Vorfahrt gehabt hätte.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der Roller der 60-Jährigen verkeilte sich dabei unter dem Pkw. Die Frau stürzte und zog sich heftige Verletzungen zu. Zufällig beobachtete ein junger Rettungssanitäter aus München den Unfall. Er kümmerte sich als Ersthelfer sofort um die Rollerfahrerin. Die Frau wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem neuen, regelmäßigen FFB-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare