+
Hier wird gearbeitet: Am Bahnhofplatz in Germering.

Zwischen Hausnummer 10 und 16

Sanierung: Bahnhofplatz wird teilweise gesperrt

Germering – Autofahrer aufgepasst: Auf der Straße am Bahnhofplatz wird am morgigen Mittwoch, 14. September, ganztägig die Mittelnaht saniert.

Wie die Stadt mitteilt, werden die Bauarbeiten zwischen den Adressen Bahnhofplatz Nummer 10 und 16 durchgeführt.

Zuerst wird die Mittelnaht abgefräst, anschließend wird die Oberfläche des Asphalts mit einer neuen Deckschicht überzogen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich einen ganzen Arbeitstag an. Während dieser Zeit ist der betroffene Straßenabschnitt komplett gesperrt.

Die Bürger werden gebeten, Fahrzeuge rechtzeitig aus dem abgesperrten Bereich zu entfernen. Außerdem werden zusätzlich Halteverbotsschilder aufgestellt. Die Haltestellen der Buslinien 856 und 851 werden an diesem Tag nicht bedient. Ersatzhaltestellen sind ausgewiesen.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Eigentlich müsste die Gemeindebibliothek „Aktiv-Bücherei“ heißen, meinte der zuständige Kulturreferent Max Brunner nach der Präsentation im Gemeinderat. 
Allinger Bücherei: Fokus auf junge Leser
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Der Gemeinderat hat den Gewerbesteuerhebesatz erhöht: von 300 auf 315 Punkte.
Egenhofen erhöht Gewerbesteuer
Straßensanierung wird teurer
Schlechte Nachricht für die Gemeinde und die Grundstücksbesitzer an der Brucker Straße: Die Sanierung der Straße im Osten wird sich verteuern. 
Straßensanierung wird teurer
Kanalgebühren sinken
Die Kanalgebühren für die Türkenfelder sinken. Ab März zahlen die Bürger pro Kubikmeter Abwasser nur noch 1,71 statt wie bisher 1,80 Euro. 
Kanalgebühren sinken

Kommentare