Unterm Christbaum im Rathausfoyer liegen die Geschenke für die Asylkinder.

Geschenke unterm Christbaum

Schöne Bescherung im Germeringer Rathaus

Auch in diesem Jahr liegen wieder viele bunte Päckchen unter dem geschmückten Tannenbaum im Rathausfoyer. 

Germering – Gepackt und gefüllt wurden sie von fleißigen Weihnachtsengeln – heuerfüllten sie die Herzenswünschen von 20 Kindern aus der Asylunterkunft an der Industriestraße.

Anfang Dezember hatten die Kinder bunte Kärtchen an den Baum gehängt, auf dem sie ihre Wünsche geschrieben hatten. Jeder Mitarbeiter aus dem Rathaus hatte die Möglichkeit, sich einen Wunschzettel vom Baum zu nehmen und den Wunsch zu erfüllen. Auf den Wunschzetteln ganz oben standen kleine Autos und weiche Stoffpuppen, aber auch Pullover oder Schuhe und ein Bagger für die Sandkiste. Um die Übergabe der Geschenke an den Sozialdienst und den Arbeitskreis Asyl kümmern sich die Mitarbeiter des Bauhofs.

Dekoriert wurde der Baum übrigens mit Christbaumschmuck, den Kinder aus den städtischen Betreuungseinrichtungen angefertigt haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsjagd auf A96 und A99: Mann rast auf Polizisten zu - selbst Schüsse können ihn nicht stoppen
Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich Samstagnacht ein Autofahrer mit der Polizei im Landkreis Starnberg. Sein rücksichtsloses Verhalten gefährdete mehrere Leben.
Verfolgungsjagd auf A96 und A99: Mann rast auf Polizisten zu - selbst Schüsse können ihn nicht stoppen
Wieder Tankbettler unterwegs
Landkreis – Die Tankbettler im grünen Volvo, die vor kurzem an der B 2 bei Eichenau versuchten, Geld von anhaltenden Autofahrern zu erschleichen, sind am Sonntag im …
Wieder Tankbettler unterwegs
Kinderhaus-Provisorium für 35 kleine Germeringer
Das Kinderhaus-Provisorium an der Alfons-Baumann-Straße wird seit April von der Stadt betrieben. Der bisherige Träger Denk Mit! hat die Einrichtung abgegeben. Das …
Kinderhaus-Provisorium für 35 kleine Germeringer
Standort für neues Feuerwehrhaus in Steinbach gefunden
Der Ortsteil Steinbach braucht ein neues Gerätehaus für sein Feuerwehrfahrzeug. Ein geeigneter Standort ist gefunden, erste Planungsskizzen liegen vor. Doch wann das …
Standort für neues Feuerwehrhaus in Steinbach gefunden

Kommentare