+
Bei einer Kontrolle entdeckten Beamten bei einem Schüler aus Germering ein verbotenes Messer. Er hatte die Waffe in seiner Unterhose versteckt - griffbereit. 

Bei Kontrolle entdeckt 

Schüler versteckt Messer in der Unterhose 

Da staunten die Beamten nicht schlecht: Als sie am Freitagabend einen 15-jährigen Germeringer kontrollierten, entdeckten sie ein verbotenes Springmesser in dessen Unterhose. 

Der 15-Jährige und zwei seiner Kumpels wurden am Freitag gegen 21 Uhr in der Hirschauerstraße von der Polizei kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Schüler vorne mittig in seiner Unterhose ein beidseitig geschliffenes Springmesser versteckt hatte - griffbereit.  

Da es sich bei dem Messer um einen sogenannten verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz handelt, muss sich der 15-jährige Germeringer nun wegen Vergehens gegen das Waffengesetzt verantworten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Wenn am Freitag das Brucker Volksfest beginnt, sollte ein Jubiläum gefeiert werden: 25 Jahre Jochen Mörz als Festwirt. Doch da haben sich die Beteiligten bei Brauerei …
Jubiläums-Panne vor Volksfest-Start
Tempo 40 am Bahnhof
Am Bahnhof soll künftig langsamer gefahren werden. Auf Antrag der SPD-Fraktion beschloss der Schöngeisinger Gemeinderat einstimmig, zwischen dem Ortsschild und der …
Tempo 40 am Bahnhof
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Was aufgrund der Bevölkerungsentwicklung schon länger vorausgesagt war, ist nun eingetreten: Alling gehen die Plätze für die Kinderbetreuung aus.
44 Anmeldungen für 26 Kindergartenplätze
Feuerwehr sucht Übungsplatz
Die Feuerwehr ist auf der Suche nach einem neuen Übungsplatz für ihre Leistungsprüfungen. Mit der Gemeinde ist man auf dem Gelände des Dorfwirts fündig geworden. Die …
Feuerwehr sucht Übungsplatz

Kommentare