Können wieder optimal für das Sportabzeichen trainieren: die Leichtathleten des SV Germering im sanierten Stadion. tb

Sanierung beendet

Stadion wieder wie neu

Germering – Zum Ende der Saison hat die Sportabzeichen-Gruppe der Leichtathletik-Abteilung das runderneuerte Stadion des SV Germering (SVG) getestet und den Sportbetrieb wieder aufgenommen. Alle Teilnehmer waren begeistert

Während der Dauer der Erneuerung von Anfang Juli bis Anfang September mussten die Sportler mit dem neben dem Stadion liegenden Sportplatz des Max-Born-Gymnasiums, wo es aber keine 400 Meter-Laufbahn gibt, vorlieb nehmen. Die Abnahme des Sportabzeichens war deswegen in dieser Zeit nur mit Einschränkungen möglich.

Im Zuge der Stadionsanierung sind die Laufbahn und die angrenzenden Sektoren mit einem neuen Belag versehen sowie die Sprunggruben erneuert worden. Die Anlage entspricht aus Sicht der SVG-Leichtahleten jetzt wieder den neuesten Anforderungen. Die ist auch für die Abnahme des Sportabzeichens wichtig. Zu den Disziplinen, die dafür ausgeübt werden müssen, zählen unter anderem Seilspringen, Kugelstoßen, Medizinballwurf, Weitsprung, Hochsprung, Schleuderball und verschiedene Laufstrecken.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Seit Mittwoch Abend,  20 Uhr, ist die 43-jährige ungarische Staatsangehörige Frau Marta Cacho aus Olching abgängig. Sie befindet sich laut Polizei möglicherweise in …
43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Klaudia Kelemenova und Walter Thies aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexia kam über eine Woche nach dem errechneten Termin zur Welt …
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Dachstühle wird Andreas Merkl in seinem Leben wohl noch so einige bauen. Schließlich lernt der 19-jährige Grafrather den Beruf des Zimmerers. Doch eines seiner Modelle …
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Es ist der Höhepunkt der Hilfswelle für die drei Opfer des Hausbrandes vor knapp zwei Wochen: Die Wellküren geben am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, ein Benefizkonzert in …
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie

Kommentare