Der neue Vorstand der Stadtkapelle (v.l.): Sabine Schneller (Kasse), Robert Baumgartner (2. Vorsitzender), Arno Euteneuer (Vorsitzender) und Jürgen Wedel (Schriftführer). 

Neuer Vorstand

Stadtkapelle wählt und freut sich über Zuwachs an Musikern

Die Mitglieder der Stadtkapelle haben nach einem musikalisch erfolgreichem Jahr und steigenden Mitgliederzahlen bei Neuwahlen ihre Vorsitzenden bestätigt. Die Vorbereitungen für die jährliche Serenade am See und das Bürgerfest im Juli laufen bereits.

Germering – Bei der Jahresversammlung im Jugendheim Rübezahl erinnerte Vorsitzender Arno Euteneuer zunächst noch einmal an die Höhepunkte des vergangenen Jahres. Zusätzlich zu drei großen Konzerten in Germering waren dies Auftritte beim Pfälzer Weinfest in der Münchner Blutenburg und das Mitwirken bei dem traditionellen Trachtenumzug des Oktoberfestes. Schatzmeisterin Sabine Schnellers positiver Kassenbericht und die Tatsache, dass die Zahl an aktiven Musikern und Sängern gestiegen ist, veranlasste Euteneuer zur Bemerkung: „Insgesamt sehr erfreuliche und positive Tatsachen.“

Der Chor SoundAround, der seit 2015 zur Stadtkapelle gehört, berichtete vom ersten gut besuchten Jahreskonzert in St. Martin und von der Teilnahme an der Gospelnight in Königsbrunn. Gemeinsam wurde beim Stadtfest 2016 für die Gäste gegrillt und Cocktails angeboten.

Die anschließenden Neuwahlen brachten nur wenige Veränderungen. Arno Euteneuer und sein Stellvertreter Robert Baumgartner wurden ebenso bestätigt wie Kassiererin Sabine Schneller. Neu im Vorstand ist Schriftführer Jürgen Wedel. Auch bei den Beiräten gibt es zwei neue Gesichter. Uwe Lafos ist ab jetzt Gerätewart und Angelika Berleb übernimmt die Pressearbeit.

In den nächsten Monaten werden die Stadtkapelle und SoundAround wieder viel zu sehen und zu hören sein. Die schon traditionelle Serenade am Germeringer See findet heuer am 9. Juli statt. Und auch beim diesjährigen Stadtfest vom 14. bis 16. Juli ist die Stadtkapelle wieder mit von der Partie. Zu hören sind die Musiker und Sänger zudem am 1. Juli bei der Musiknacht in der Stadthalle, beim Jahreskonzert im November und beim Weihnachtskonzert für Senioren im Dezember.  kg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Info-Panne: Kein kompletter Zaun am Brucker Volksfest
Maximale Informations-Panne: Entgegen den Aussagen vom vergangenen Freitag wird es am Brucker Volksfest keinen durchgängigen Zaun geben. Die Stadtverwaltung räumt …
Info-Panne: Kein kompletter Zaun am Brucker Volksfest
Schulden: Sportclub-Präsident will Vorgänger in Haftung nehmen
190.000 Euro - das ist der aktuelle Schuldenstand beim SC Fürstenfeldbruck. Nun will der amtierende Sportclub-Präsident seine Vorgänger beim Finanzamt haftbar machen. …
Schulden: Sportclub-Präsident will Vorgänger in Haftung nehmen
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Abriss des Bosco-Heims beginnt von innen
Der Abriss des Caritas-Altenheims Don Bosco hat Anfang April begonnen. Von außen ist aber noch nicht viel davon zu sehen. Zunächst wird nämlich der Innenbereich …
Abriss des Bosco-Heims beginnt von innen

Kommentare