Die Halbgalerie rückt näher zur Otto-Wagner-Straße. Ab Montag wird deswegen die Riegerstraße halbseitig gesperrt.

Bei Germering

Straße neben der A96 wird gesperrt

Die parallel zur Autobahn A 96 verlaufende Riegerstraße wird ab nächstem Montag in einem Teilbereich monatelang halbseitig gesperrt. 

Germering Wie die Autobahndirektion Südbayern mitteilt, ist die Sperrung notwendig, um das Betriebsgebäude der Halbgalerie zu bauen, welches künftig für mehr Lärmschutz in den angrenzenden Wohngebieten der Anwohner sorgen soll.

Sie ist Teil des sechsstreifigen Ausbaus der Lindauer Autobahn zwischen Germering und Gilching. Im Gebäude werden die notwendigen betriebs- und verkehrstechnischen Ausstattungskomponenten untergebracht. Es wird im Bereich südöstlich der Kreuzung Otto-Wagner-/ Riegerstraße gebaut.

Die halbseitige Sperrung ist bis zum 20. August auf einer Länge von 200 Metern südlich des Waldfriedhofs geplant. Der Verkehr wird mit Hilfe von Ampeln auf der nördlichen Fahrbahn der Riegerstraße vorbeigeführt.

Von der Sperrung nicht berührt wird der nördliche Gehweg. Fußgänger, die den südlichen Gehweg nutzen, werden an Querungsstellen auf die andere Straßenseite geführt. Radler müssen auf der verbleibenden Fahrbahn der Riegerstraße fahren.

Im Sperrbereich liegen zwei Bushaltestellen, die in Sichtweite verlegt werden. Die nördliche Haltestelle wird nach Osten verschoben, die südliche nach Westen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erster Einsatz der Radl-Streife
Die Germeringer Radfahrer machten am Dienstag Bekanntschaft mit einer neuen Art von Polizeikontrollen: Zwei junge Polizistinnen gingen selbst mit dem Fahrrad auf …
Erster Einsatz der Radl-Streife
Darum verschwinden in Eichenau die Zebrastreifen
Zebrastreifen sollen eigentlich für Sicherheit sorgen, gerade für Kinder auf dem Schulweg. In Eichenau werden sie allerdings nach und nach von der Straße gekratzt, weil …
Darum verschwinden in Eichenau die Zebrastreifen
Sturmtief Fabienne wirft Bäume und Bauzaun um
Die Kaltfront von Tief Fabienne ist am Sonntagabend über den Landkreis gerauscht. Die Feuerwehr musste einige Male ausrücken.
Sturmtief Fabienne wirft Bäume und Bauzaun um
Sara aus Fürstenfeldbruck
Nach den beiden Buben Patrick (8) und Julian (5) freuen sich Jelena und Igor Curic nun über die Geburt ihrer ersten Tochter. Sara kam in der Brucker Kreisklinik zur Welt …
Sara aus Fürstenfeldbruck

Kommentare