Nach einem Streit beim Parken hat ein 53-jährigen Germeringer das Auto eines anderen zerkratzt.

Aus Rache

Streit auf Parkplatz: Auto zerkratzt

Germering -  Streit auf Parkplatz: Auto zerkratzt Zwei Germeringer sind am Samstagabend auf dem Parkplatz eines Discounters in der Industriestraße in Streit geraten. Einer der Männer zerkratzte anschließend das Auto des anderen.

Ein 71-Jähriger wollte mit seinem VW Golf in eine Parklücke fahren. Doch die Fahrertür eines Toyotas war im Weg. Der Mann hupte, um den 53-jährigen Fahrer des Toyotas darauf aufmerksam zu machen.

Dieser fühlte sich provoziert, ging auf den 71-Jährigen zu und fragte diesen, ob er Schläge wolle. Doch so weit kam es nicht: Nachdem er den 71-Jährigen noch beleidigt hatte, gingen beide Männer in den Supermarkt.

Doch als der 71-Jährige mit seiner Begleiterin den Markt verließ, sah diese, wie der 53-Jährige den VW Golf mit einem Gegenstand, vermutlich einem Schlüssel zerkratzte. Die Polizei konnte den Mann noch stellen. Der Schaden beträgt rund 1500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Walter S. klagt an: „S-Bahn-Kontrolleure haben mich gewürgt“
Vier Kontrolleure in Zivil sollen Walter S. in der S-Bahn der Linie S8 nach Germering bedroht und gewürgt haben. Diese Personen inklusive dem Zugführer hat er nun …
Walter S. klagt an: „S-Bahn-Kontrolleure haben mich gewürgt“
Rätsel um verwildertes Schaf
Im Palsweiser Moos knapp hinter der Landkreisgrenze zu Dachau lebt ein verwildertes Schaf. 
Rätsel um verwildertes Schaf
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Fürstenfeldbruck – Bei einem Unfall am frühen Samstagabend sind auf der B 471 bei Fürstenfeldbruck fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Die Straße musste für …
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?
Ein Bruchpilot hat seine Drohne mit einem Baum zusammenstoßen lassen. Die Polizei sucht den Besitzer des Flugobjekts.
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?

Kommentare