+
Beispielfoto

Anzeige erstattet

Student geht Betrügerin auf den Leim

Ein Student (22) hat im Voraus Kaution und Miete für eine Wohnung in Stockholm bezahlt. Als er vor Ort war, stand er vor verschlossenen Türen. 

Germering/Stockholm – Am Donnerstag erstattete die Mutter des 22-jährigen Studenten aus Germering bei der Polizei Anzeige wegen Betrugs. Ihr Sohn hatte sich für ein Auslandssemester in Schweden per Internet eine Mietwohnung in Stockholm besorgen wollen, wie die Polizei berichtet. Er hat auch eine gefunden. Er nahm via Skype mit der angeblichen Vermieterin Kontakt auf und schloss einen entsprechenden Vertrag ab. 

Zudem überwies er gutgläubig sowohl die vereinbarte Kaution als auch die erste Monatsmiete – insgesamt über 1100 Euro. Nun sollte der junge Mann am Donnerstag sein Studium antreten und reiste nach Stockholm. Dort stand er aber an der Adresse seiner gemieteten Wohnung vor verschlossen Türen. Es war weder die Vermieterin vor Ort noch war diese anderweitig erreichbar. Als er dann die Nachbarn befragte, bekam er zur Auskunft, dass er anscheinend nicht das erste Betrugsopfer ist, denn es stehen fast jede Woche Austauschstudenten vor verschlossener Tür.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannter verwüstet fünf Autos
In der Nacht auf Sonntag sind am Bahnhof in Geltendorf auf dem südlichen Parkplatz insgesamt fünf Pkw verwüstet worden. 
Unbekannter verwüstet fünf Autos
Licht an im neuen Rathaus
Das neue Rathaus in Mittelstetten ist fertig. Bei einem Tag der offenen Tür konnten sich die neugierigen Bürger die Räume ansehen.
Licht an im neuen Rathaus
Fünf Verletzte bei Unfall
 Bei einem Auffahrunfall am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Olchinger Straße in Gröbenzell war eine Frau verletzt in ihrem Auto eingeschlossen und musste von der …
Fünf Verletzte bei Unfall
Betrunkener lässt sich nur von Mama beruhigen
Ein 22-jähriger Olchinger hat beim Malchinger Weinfest zu tief ins Glas geschaut. Dann gab‘s Ärger. Für Beruhigung konnte schließlich die Mama sorgen.
Betrunkener lässt sich nur von Mama beruhigen

Kommentare