Der Schaden liegt bei 4000 Euro

Unbekannter demoliert Wohnmobil - Zeugen gesucht

Germering - Ein Unbekannter hat ein in der Erikastraße geparktes Wohnmobil beschädigt. Nun werden Zeugen gesucht. 

Das Gefährt war im Zeitraum vom 1. bis 9. September dort am Fahrbahnrand geparkt. Ein Unbekannter trat während dieser Zeit, vermutlich nachts, gegen die Türe des Fahrzeugs, zerbrach Bremsleuchten und sprang sogar auf das Dach, wo er die Satellitenschüssel und beide Dachluken eintrat.

 Dem 46-jährigen Germeringer, dem das Wohnmobil gehört, entstand dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer den oder die Täter beobachtet hat, soll sich bei der Polizei Germering unter (0 89) 8 94 15 70 melden.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: Darum spricht ihr Vater so sicher im TV
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag, 19. März, in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der …
Vermisste Malina: Darum spricht ihr Vater so sicher im TV
Sportverein mit nassem Platz sitzt finanziell auf dem Trockenen
 Der Haushalt für 2017 steht. Doch schon jetzt ist ein eingeplanter Posten wieder fraglich: Mit knapper Mehrheit lehnte der Gemeinderat vorerst einen Zuschuss von 80 000 …
Sportverein mit nassem Platz sitzt finanziell auf dem Trockenen
Kaputte Straße: Firmenchef sagt Umzug ab
Der Streit um den Ausbau der Bachstraße im Oberschweinbacher Ortsteil Günzlhofen geht weiter. Unternehmer Michael N. Rosenheimer wollte einen Teil seiner Firma von …
Kaputte Straße: Firmenchef sagt Umzug ab
Wie darf Nebel wachsen?
In Nebel ist die Dorfwelt noch in Ordnung. Doch nun wird in dem Weiler zwischen Germering und Gilching (Kreis Starnberg) über weitere Wohnbebauung diskutiert. Ein …
Wie darf Nebel wachsen?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare