2500 Euro Schaden

Unbekannter zerkratzt BMW heftig

Germering - Ein in der Quirin-Wörl-Straße abgestelltes Auto wurde heftig zerkratzt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Es muss in der Nacht von Freitag auf Samstag passiert sein: Ein Unbekannter hat den BMW X3 einer 51-jährigen kaufmännischen Angestellten aus Germering zerkratzt. Und zwar an der rechten Fahrzeugseite. Die vielen Kratzer im Lack ergeben ein Gittermuster.

Das Auto war in der Quirin-Wörl-Straße in Germering abgestellt. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro. Wer den Täter beobachtet hat, soll sich bei der Germeringer Polizei unter Telefon (0 89) 8 94 15 70 melden.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Germeringer Gymnasiasten räumen bei „Jugend forscht“ ab
Acht Nachwuchstüftler des Max-Born-Gymnasiums haben beim Forscher-Wettbewerb am Münchner Flughafen teilgenommen – mit Erfolg.
Germeringer Gymnasiasten räumen bei „Jugend forscht“ ab
Villa Kunterbunt und das Namensrecht
Wenn sie durch ihre Villa Kunterbunt hüpft, haben ganze Generationen viel Spaß mit Pippi Langstrumpf. Keinen Spaß verstehen aber angeblich die Erben von Astrid Lindgren, …
Villa Kunterbunt und das Namensrecht
So steht es um den Fasching in Germering
Das Treiben am Faschingsdienstag vor der Stadthalle ist ein Höhepunkt der fünften Jahreszeit in Germering. Doch wie steht es eigentlich um den Fasching in der Stadt? …
So steht es um den Fasching in Germering
Gleisarbeiten zwischen Grafrath und Geltendorf: Busse ersetzen S-Bahnen
Zwischen Grafrath und Geltendorf werden ab März die Bahngleise erneuert. Die Türkenfelder Pendler müssen in Busse umsteigen. Die Bahnhöfe Grafrath und Geltendorf sind …
Gleisarbeiten zwischen Grafrath und Geltendorf: Busse ersetzen S-Bahnen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare