+

In Germering

Der Unterpfaffenhofener Bahnhofskiosk vergammelt

Das Geld für den Bau einer Toiletten-Anlage am Bahnhof im Zentrum ist im Haushalt eingeplant. 

Germering - Auch der Standort steht schon fest. Allerdings muss die Stadt immer noch auf eine Entscheidung der Bahn warten, ob der leer stehende alte Holz-Kiosk neben dem Bahnhofsgebäude abgerissen werden darf. Dieser gammelt derweil immer mehr vor sich hin und wird immer öfter als Ablade-Platz für Müll benützt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brandstifterin vor Gericht
Eine psychisch kranke Frau hatte im vergangen Jahr ihre Wohnung in einem Mehrparteien-Mietshaus angezündet. Jetzt stand die Gröbenzellerin in München vor Gericht.
Brandstifterin vor Gericht
Die Amper als riesige Fundgrube: Er ist der Jäger der verborgenen Schätze
In der Amper wurde schon vor den Zeiten der Wegwerfgesellschaft vieles entsorgt, was Menschen loswerden wollten: alte Nähmaschinen, Waffen, SS-Abzeichen. Doch nichts …
Die Amper als riesige Fundgrube: Er ist der Jäger der verborgenen Schätze
Ehrlicher Finder bringt Geld zur Polizei
Ein 46-jähriger Germeringer hat in der Münchener Straße einen dreistelligen Geldbetrag gefunden und die Summe nicht einfach eingesteckt. 
Ehrlicher Finder bringt Geld zur Polizei
In Germering: Mehrere Häuser aufgebrochen
Die Zahl der so genannten Dämmerungs-Einbrüche steigt wieder an. In Germering sind der Polizei am Freitag gleich drei Vorfälle gemeldet worden. Die Tatorte befanden sich …
In Germering: Mehrere Häuser aufgebrochen

Kommentare