Mühsames Warmmachen vor dem Training: Die Fußballer des SC Unterpfaffenhofen räumen zurzeit regelmäßig Schnee.

Wettbewerb

Unterpfaffenhofens Fußballer hoffen auf eine Schneefräse

Die Fußballer des SC Unterpfaffenhofen (SCU) leiden zurzeit unter den Witterungsverhältnissen. Bevor der Tabellenführer der Kreisliga sich auf dem Kunstrasenplatz für die unmittelbar bevorstehenden Rückrunde und den eingeplanten Aufstieg in die Bezirksliga fit machen kann, muss der Platz von Schnee befreit werden. 

Germering – SCU-Präsident Fabian Kriner unterstützt deswegen die Bemühungen der Abteilung, eine Schneefräse für das Team und alle anderen SCU-Mannschaften anzuschaffen.

Mithelfen könnte dabei der „Werte-Botschafter“-Wettbewerb der Sparda-Bank München, der vom Münchner Merkur medial unterstützt wird. Der Verein hat sein „Schneefräse“-Projekt beim Wettbewerb angemeldet und freut sich jetzt über eine Nominierung. Die Initiative hat es in das große Online-Voting geschafft, das am Montag, 19. März, startete. Nun hoffen die Organisatoren auf die Unterstützung der Germeringer. Noch bis zum 30. April können sie auf www.werte-botschafter.de für den SCU abstimmen.

Mit dem Wettbewerb „Werte-Botschafter“ unterstützt die Sparda-Bank München bereits zum zweiten Mal gemeinnützige Projekte in Oberbayern. Vereine und Einrichtungen aus Bereichen wie Soziales, Umwelt- oder Tierschutz konnten sich im Vorfeld unter www.werte-botschafter.de bewerben. Aus den Mitteln ihres Gewinn-Sparvereins stellt die Genossenschaftsbank ein Preisgeld von insgesamt 100 000 Euro bereit. Davon werden bis zu 50 000 Euro durch die Online-Abstimmung und 50 000 Euro durch eine prominent besetzte Jury vergeben. Mitglieder der Jury sind der bayerische Schauspieler Ferdinand Hofer, die Kabarettistin Christine Eixenberger, der Moderator Achim Bogdahn und die Geschäftsführerin des Münchner Klimaherbstes, Mona Fuchs. Weiterhin waren Barbara Nazarewska vom Münchner Merkur sowie Ralf Müller, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank München, und Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München, Teil der Jury.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der erste Gerstensaft aus Germering
Erstmals in der Geschichte von Germering und Unterpfaffenhofen wird vor Ort Bier hergestellt. Am 14. Juli will das neue „Brauhaus Germering“ seine Gerstensaft-Kollektion …
Der erste Gerstensaft aus Germering
Mit ihm „sehen“ Blinde die WM in der ARD
Keine Fußball-WM ohne Landkreisbeteiligung. „Unser Mann in Russland“ sitzt allerdings im deutschen TV-Sendezentrum in Baden-Baden: Der Emmeringer Florian Eckl übernimmt …
Mit ihm „sehen“ Blinde die WM in der ARD
Drei Anlaufpunkte der Architektouren
Liebhaber der Bauästhetik kommen bei den Architektouren der Bayerischen Architektenkammer auf ihre Kosten. Jedes Jahr wählt eine Jury die besten architektonischen …
Drei Anlaufpunkte der Architektouren
Grafrather stirbt bei Segelunfall auf dem Ammersee - nun wird auch noch ein Gilchinger (68) vermisst
Nach einem Segel-Unfall zwischen Utting und Breitbrunn wird ein Gilchinger vermisst. Zuvor war am Donnerstag bereits ein Mann auf dem Ammersee tödlich verunglückt.
Grafrather stirbt bei Segelunfall auf dem Ammersee - nun wird auch noch ein Gilchinger (68) vermisst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.