Sachschaden: 7000 Euro

Vorfahrt missachtet - Unfall an der Spange

Germering - Nach einem Unfall an der Spange liegt eine junge Frau aus Fürstenfeldbruck im Krankenhaus.

Am Samstag gegen 18.40 Uhr wollte eine 77-jährige Rentnerin aus Germering mit ihrem Opel Corsa die Spange aus der Münchner Straße kommend geradeaus überqueren. Allerdings unterschätzte sie offenbar die Geschwindigkeit eines Mercedes, der sich auf der Staatsstraße näherte. Denn die Rentnerin befuhr die Kreuzung. Der 23-jährige Lackierer aus Fürstenfeldbruck im Mercedes konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß.

Bei dem Aufprall wurde die Beifahrerin im Mercedes, die 22-jährige Ehefrau des Lackierers. verletzt. Sie musste in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 7000 Euro geschätzt, berichtet die Polizei Germering.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Das Zittern hat ein Ende: Die Blumen- und Gartenfreunde haben neue Vorsitzende gefunden. Unter ihnen ist einer, der den Gartlern in Bruck mit Sicherheit nicht unbekannt …
Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Bierflaschen auf Autos geworfen
Maisach - Unbekannte haben auf einem Parkplatz in Maisach Bierflaschen auf Autos geworfen. Die Polizei sucht Zeugen. 
Bierflaschen auf Autos geworfen
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
 Der Gemeinderat hat den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bei der Jüngsten Sitzung gab Kämmerer und Amtsleiter Robert Köll einen Überblick über die …
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
Der Termin für die OB-Wahl steht
Fürstenfeldbruck - Der Termin für die OB-Wahl ist nun auch von der Kommunalaufsicht bestätigt worden. Damit ist er offiziell.
Der Termin für die OB-Wahl steht

Kommentare