Ein Mann aus Germering wurde Opfer von Trickbetrügern: Eine Frau gab sich als Microsoft-Mitarbeiterin aus. Danach war der PC kaputt.

Germeringer wird Opfer von Trickbetrug

Warnung kam einen Tag zu spät: Falsche Microsoft-Mitarbeiterin schlägt zu

Germering – Betrüger, die sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben, versuchen derzeit, Leute abzuzocken. Ein Germeringer wurde nun Opfer der miesen Masche  - just einen Tag, nachdem die Polizei gewarnt hatte.

Der 66-Jährige wurde am Freitagvormittag von einer angeblichen, englischsprachigen Microsoft-Mitarbeiterin angerufen. Diese forderte ihn auf, auf einer Microsoft-Seite etwas herunterzuladen. Nachdem der Mann dies getan hatte, konnte er nicht mehr selbst mit seinem PC arbeiten.

Eine Maske ging auf, in der ihm drei Möglichkeiten angeboten wurden, die Lizenz zu verlängern. Der Mann lehnte dies ab. Daraufhin schaltete sich sein Rechner aus. Die falsche Mitarbeiterin erklärte ihm, sie habe den PC vom Netz genommen.

Die Polizei rät dazu, Telefonate, bei denen sich Anrufer als Mitarbeiter von Microsoft ausgeben, sofort zu beenden. Die Firma nehme von sich aus prinzipiell keinen Kontakt per Telefon mit Kunden auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Hunde am Badesee – ein Reizthema
Hunde sind an und in den Badeseen im Landkreis tabu – weil viele Badegäste hygienische bedenken haben, oder sich durch die Vierbeiner gestört fühlen. Trotzdem gibt es …
Hunde am Badesee – ein Reizthema
Wissenschaftliche Sensation aus Bruck: Ring-Laser Romy hört Vulkane auf der ganzen Welt ab
Die Wissenschaftswelt schaut auf Fürstenfeldbruck. Hier wurde ein Ringlaser eingeweiht, der den Erdbebenforschern am Brucker Observatorium neue Erkenntnisse über die …
Wissenschaftliche Sensation aus Bruck: Ring-Laser Romy hört Vulkane auf der ganzen Welt ab
Ein modernes Zuhause für den Bauhof
25 Jahre lang wurde über die Zukunft des Olchinger Bauhofs diskutiert. Im April 2016 erfolgte dann endlich der Spatenstich für einen Neubau. Nun wurden die modernen und …
Ein modernes Zuhause für den Bauhof

Kommentare