+

An der Autobahn

Werkeln im Dunkeln

Auch nach Einbruch der Dunkelheit wird an der Baustelle der Lindauer Autobahn fleißig gewerkelt. Die Arbeiten für die Lärmschutzgalerie über der nördlichen Fahrbahn sind in vollem Gange. 

Germering - „Wir sind im Zeitplan“, erklärt Josef Seebacher, Sprecher der zuständigen Autobahndirektion Südbayern. Steht der Rohbau, ist die Arbeit aber noch längst nicht getan. Denn die Galerie muss wie ein Tunnel mit komplizierter Sicherheitstechnik ausgestattet werden. Kameras, Beleuchtung, Rauch- und Hitzesensoren müssen eingebaut, kilometerweise Kabel verlegt werden. Ist alles fertig, müssen die Germeringer Feuerwehren noch eine große Übung durchführen, um für den Ernstfall gewappnet zu sein. Insgesamt soll der sechsspurige Ausbau der Autobahn rund 100 Millionen Euro kosten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwölf statt 40 Asylbewerber: Aschiebung scheitert trotz Polizei-Großaufgebot
Zwölf Asylbewerber in einer Sammel-Aktion abgeschoben: Das meldet das Innenministerium. Tatsächlich sollten aber sehr viel mehr Flüchtlinge in dem betreffenden Flugzeug …
Zwölf statt 40 Asylbewerber: Aschiebung scheitert trotz Polizei-Großaufgebot
636 Unterschriften für Eishalle
636 Brucker haben den Bürgerantrag für den Bau einer Eishalle in der Kreisstadt unterschrieben. Den Antrag samt Unterschriftenliste hat Mitorganisator Tobias Holbeck nun …
636 Unterschriften für Eishalle
Fast 1000 Besucher bei der Eisdisco
Rekord bei der Eisdisco: Fast 1000 Besucher kamen zu dem Event ins Brucker Eisstadion, das DJ CIS Böck (44) zusammen mit den Stadtwerken zum 4. Mal organisiert hatte. 
Fast 1000 Besucher bei der Eisdisco
Der Straßenausbau und die Angst der Freien Wähler
Kommunen und Bürger brauchen Planungssicherheit in Sachen Straßenausbaubeitragssatzun, oft kurz Strabs genannt: Diese Forderung erheben CSU-Kommunalpolitiker nach einem …
Der Straßenausbau und die Angst der Freien Wähler

Kommentare