Zahlreiche Lkws vor dem Freibad sorgten am Freitag für ein kleines Verkehrschaos. Der Grund waren Dreharbeiten des ZDF mit Senta Berger. Foto: Weber
+
Zahlreiche Lkws vor dem Freibad sorgten am Freitag für ein kleines Verkehrschaos. Der Grund waren Dreharbeiten des ZDF mit Senta Berger.

Germering

ZDF dreht mit Senta Berger im Freibad

  • Andreas Daschner
    vonAndreas Daschner
    schließen

Jede Menge Trubel herrschte am Freitagvormittag vor dem Freibad:

Germering – Große Lkw erschwerten den Autofahrern das Durchkommen, mehrere Menschen schleppten Koffer und Kameras ins Freibad, der Mitarbeiter in einem großen Catering-Fahrzeug gab an einen ausgewählten Personenkreis Frühstück und Kaffee aus.

Wer ganz genau hinsah, konnte zwischen den Lastern und Wohnwägen sogar ein bekanntes Gesicht herumhuschen sehen. Die beliebte Schauspielerin und Sängerin Senta Berger gab sich die Ehre in Germering. Des Rätsels Lösung: Ein Fernsehteam führte im Freibad Dreharbeiten für eine neue ZDF-Produktion mit der 1941 in Wien geborenen, österreichisch-deutschen Schauspielerin durch. Berger war zuletzt im vergangenen Jahr ebenfalls im ZDF zu sehen – mit der finalen Folge der beliebten Reihe „Unter Verdacht“, in der die Schauspielerin als Kriminalrätin Dr. Eva Maria Prohacek interne Ermittlungen gegen Amtsträger und Behörden leitete.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Corona-Lage in Bayern spitzt sich zu: Immer mehr Schüler in Quarantäne - ganze Klassen vom Unterricht ausgeschlossen
Corona-Lage in Bayern spitzt sich zu: Immer mehr Schüler in Quarantäne - ganze Klassen vom Unterricht ausgeschlossen
Bußgelder von bis zu 2500 Euro: Maskenverweigerern auf dem Wochenmarkt drohen harte Strafen
Bußgelder von bis zu 2500 Euro: Maskenverweigerern auf dem Wochenmarkt drohen harte Strafen
Früheres Schuhhaus wird abgerissen: Gebäude soll größerem Neubau
Früheres Schuhhaus wird abgerissen: Gebäude soll größerem Neubau

Kommentare